Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Loveparade

"Remind the Love"

18.07.2011 | 17:28 Uhr

Mit einer Clubnacht wollen Hinterbliebene der Loveparade-Opfer gedenken. Ein Video erklärt, warum.

Zwei Tage vor dem ersten Jahrestag der Loveparade-Katastrophe feiern die Familien der 21 Todesopfer und zahlreiche bei der Massenpanik Verletzte eine Nacht des Erinnerns in Clubs und Szenekneipen Duisburgs. Die Idee für das fröhliche Gedenken am Freitag, 22. Juli, unter dem Motto „Remind the love“ stammt aus dem Kreis der Betroffenen, die sich im Verein „Massenpanik Selbsthilfe“ austauschen. Zur Clubnacht haben DJ Richwood, Mikrofonstrom und Felix Raymon den Song zur Clubnacht, „Hope you can hear me“ gemixt. Das hier zu sehende Video zur Aktion hat „Massenpanik Selbsthilfe e.V.“ bei der Produktionfirma Medienbunker in Marxloh in Auftrag gegeben. Alle Informationen zur Clubnacht: www.remind-the-love.de

„Massenpanik Selbsthilfe e.V.“

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
19.07.2011
09:26
Remind the Love
von duerener | #1

eine schöne idee und ein super video

Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
Miniatureisenbahn begeistert Kinder
Bildgalerie
Modellbau
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Duisburger Hauptbahnhof früher und heute
Bildgalerie
Stadtansichten
Alte Schätzchen unterwegs
Bildgalerie
Kadett Ralley
Aus dem Ressort
Duisburger können über ihre Skyline abstimmen
Aktion
Was prägt Duisburgs Skyline: der Stadtwerke-Turm, die Hochöfen, ein Hafenkran? Auswahl gibt es genug. Die Kreativagentur „Deutsche Handarbeit“ lässt auf ihrer Internetseite die Duisburger den ganzen Oktober über Vorschläge abstimmen, was zu Duisburgs Silhouette gehört. Daraus soll dann die Skyline...
Duisburger bekommt endlich Auto aus gesperrter Garage zurück
Posse
Der Homberger Heinz Josef Heistermann parkte vor über einem Jahr sein Auto in einer Tiefgarage. Die wurde kurz darauf leider gesperrt, so dass er nicht mehr an sein Cabriolet herankam. Dank Medien und Planungsdezernent Tum hat Heistermann sein Auto zurück - ist aber noch nicht damit gefahren.
„Knigge“ für Duisburger Handwerker
Handwerk
Die Ansprache von Kunden, das Auftreten vor Kunden, der Umgang mit Kunden – all das lässt sie lernen, meint man beim Duisburger Bildungszentrum Handwerk und bietet entsprechende Kurse an. Die Wunschvorstellung der Betriebe: Botschafter im Blaumann.
Duisburg plant seine Zukunft
Stadtentwicklung
290 Hektar für neue Wohnbebauung, 240 Hektar neue Gewerbeflächen – das sind einige Konturen des neuen Flächennutzungsplanes, mit dem Duisburg an der Zukunft bis 2027 arbeitet. Dabei haben die Planer den Dialog mit den Bürgern gesucht – und sind einigen Bürgerwünschen auch gefolgt.
Klage von Delfinschützern gegen Zoo Duisburg vor Gericht
Delfine
Das Wal- und Delfinschutzforum wirft dem Zoo Duisburg bei der Haltung der Großen Tümmler immer wieder Medikamentenmissbrauch vor. Um dies zu untermauern, klagt das WDSF auf Einsicht in die Behandlungsdaten der Tiere. Der Zoo verweigert das bislang. Mitte Oktober wird ein Gericht darüber entscheiden.