Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Großbrand Krefeld

Rauchwolke aus Krefeld – Duisburger Kliniken konnten nur Notfälle operieren

25.09.2012 | 16:29 Uhr
Blick vom Fernmeldeturm Essen Richtung Nordwesten: Die Rauchwolke zog von Krefeld (links) Richtung Nordwesten über Duisburg hinweg nach Oberhausen und an den Niederrhein.Foto: Anika Wacker

Duisburg. Auch die Duisburger Krankenhäuser waren am Dienstag vom Großbrand im Krefelder Hafen betroffen. Vor allem die Kliniken im Duisburger Süden. Türen und Fenster schließen, die Lüftung abstellen, bis zur Entwarnung kein Risiko eingehen .

Das war das Gebot der Stunde. Die Folge: „Wir konnten dadurch im OP keine sterile Luft gewährleisten und in der Zeit nur Notfälle operieren“, sagte Anja Schmid, Sprecherin des Malteser-Krankenhauses St. Anna in Huckingen. Gleiches berichten die Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik in Buchholz und die Wedau-Kliniken.

Rauchwolke über Duisburg

Unruhe oder gar Panik habe es unter den Patienten aber nicht gegeben, nur ein paar uneinsichtige Raucher, die ihrer Sucht trotz Warnung im Freien frönten. „Wir haben die Rauchwolke vom Unfall in der Ferne gesehen. Das war schon beeindruckend, aber die Wolke war eben auch weit genug weg“, erzählt Ute Kozber, Sprecherin der Wedau-Kliniken. (dwi)

Video
Krefeld/Duisburg, 25.09.2012: Die große Rauchwolke nach dem Brand in einer Lagerhalle am Krefelder Hafen zieht weiter über die Region. Zwar sind die gemessen Luftwerte noch im Grenzbereich, aber Bewohner sollen Türen und Fenster verschlossen halten.



Kommentare
26.09.2012
18:46
Rauchwolke aus Krefeld – Duisburger Kliniken konnten nur Notfälle operieren
von Spatenklopper | #1

Jetzt bin ich doch etwas schockiert.
Was passiert denn erst, wenn mal so ein Chemiepark in die Luft fliegt und es dabei unzählige Verletzte gibt?
Das nicht jedes KH einen entsprechenden Luftfilter haben kann leuchtet mir ja noch ein, aber das eine Unfallklinik sowas nicht hat, ist erschreckend.
Da zeigt sich wie gut das Ruhrgebiet auf Katastrohen vorbereitet ist, nämlich überhaupt nicht.

Aus dem Ressort
Duisburgs CDU nimmt "christliche Verantwortung" aus Satzung
Partei-Satzung
Die Duisburger CDU hat ihre Satzung umgestaltet und wollte diese an die von Landes- und Bundesverband anpassen. Doch einige Änderungen sorgen für Verwunderung: Unter anderem fällt ein Hinweis auf die "christliche Verantwortung" weg - der jedoch ist Teil der Landes- und Bundessatzung.
Starkregen verursachte Schaden an Loveparade-Gedenkstätte
Gedenkstätte
Der Schaden an der Loveparade-Gedenkstätte ist durch Starkregen verursacht worden. Das teilt die "BI Gegen das Vergessen LoPa 2010" auf Facebook mit. Zuerst war man von Randalierern ausgegangen, die die Gedenkstätte verwüstet hätten.
Betrunkener pinkelte einfach in die Duisburger U-Bahn
Prozess
Wer viel trinkt hat meist auch bald ein dringendes menschliches Bedürfnis. Dumm, wenn dann gerade keine Toilette in der Nähe ist, zum Beispiel in einer Straßenbahn.
Kritik an den neuen Plänen zur Mercatorstraße in Duisburg
Bahnhofsplatte
Die Beteiligung war gering. Kritik gab es trotzdem an den neuen Plänen der Stadt Duisburg für die Mercatorstraße im Zuge der Neugestaltung der Bahnhofsplatte. Die Eckbebauung der Platte halten die meisten Teilnehmer für überflüssig. Für einige müssen auch immer noch zu viele Bäume gefällt werden.
Duisburg im Finanzdesaster - Stadt fehlen 15 Millionen Euro
Finanzlücke
Fürs kommende Jahr sollen 15 Millionen Euro im Duisburger Stadt-Haushalt fehlen. Kämmerer Peter Langner wird dem Rat deshalb eine Streichliste vorlegen. Betroffen sein sollen Bibliotheken, Bäder und Bezirksämter. Selbst über das Anheben der Kita-Gebühren wurde nachgedacht.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
A59-Baustelle von oben
Bildgalerie
Großbaustelle
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung
Blitzmarathon in Duisburg
Bildgalerie
Blitzmarathon