Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Widerstand

Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein

23.05.2012 | 13:25 Uhr
Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein

Duisburg.   Drei Polizisten wurden am Dienstagnachmittag bei einem Einsatz in Hochfeld verletzt. Dort hatte ein betrunkener 20-Jähriger randaliert. Der Duisburger schlug und trat auf die Beamten ein. Einer der Ordnungshüter musste sich dienstunfähig melden.

Erst beschädigte ein 20-jähriger Duisburger am Dienstagnachmittag die Scheibe einer Bankfiliale in Hochfeld, dann verletzte der Randalierer auch noch drei Polizisten.

Der betrunkene Duisburger hatte die Scheibe an der Gravelottestraße gegen 15.20 Uhr zerstört. Die herbeigerufenen Polizisten beleidigte er zunächst, dann schlug und trat er auf sie ein, als er mit zum Streifenwagen sollte.

Die Polizisten riefen eine zweite Streifenwagenbesatzung herbei. Mit geeinten Kräften konnten die Ordnungshüter den 20-Jährigen fesseln und zur Wache bringen. Ein Beamter war dienstunfähig, zwei seiner Kollegen wurden leicht verletzt.

Kommentare
23.07.2013
09:04
Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein
von ditku | #2

Schon von Vorteil, wenn man den ganzen Artikel liest.
Zitat:" Erst beschädigte ein 20-jähriger Duisburger am Dienstagnachmittag die Scheibe einer Bankfiliale in Hochfeld,..."

23.05.2012
22:56
Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein
von joestar | #1

Zitat: "Der betrunkene Duisburger hatte die Scheibe..........zerstört"
Frage: Von was zerstört?

Funktionen
Aus dem Ressort
Baustoffunternehmen Xella baut in Duisburg 40 Stellen ab
Wirtschaft
Einige zentrale Funktionen sollen offenbar zur rumänischen Tochter von Xella ausgelagert werden. Grund sei die Wohnbauflaute im In- und Ausland.
Stadt Duisburg blitzt demnächst an der maroden A40-Brücke
A40-Blitzer
Die Stadt Duisburg blitzt demnächst Raser und zu schwere Fahrzeuge an der A40-Brücke. Die Anlage wird in den kommenden Tagen scharf geschaltet.
Ex-Häftling wollte Schmerzensgeld wegen Gemeinschaftszelle
Zivilprozess
Zivilprozess widerlegte die angeblich menschenunwürdigen Zuständen in der früheren JVA in der Duisurger Stadtmitte. Zeugen waren nicht aufzutreiben.
Duisburger Land- und Amtsgericht erstrahlt im neuen Glanz
Umbau
Nach fast zwei Jahren ist die Renovierung der Flure und Treppenhäuser des Land- und Amtsgerichts am König-Heinrich-Platz weitgehend abgeschlossen.
Tiefe Risse an Duisburger Hauswand sorgen für Gesprächsstoff
Straßenkunst
Das neue Haus der Huckinger Familie Reimholz ist voller Risse. Viele Passanten bleiben stehen und sind fassungslos. Der Eigentümer ist aber gelassen.
Fotos und Videos
Die schönsten Radtouren Duisburgs
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Duisburger Landgericht
Bildgalerie
Sanierung
WAZ-Leser pflanzen neue Bäume
Bildgalerie
Naturschutz
article
6685996
Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein
Randalierer aus Duisburg trat und schlug auf Polizisten ein
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/randalierer-aus-duisburg-trat-und-schlug-auf-polizisten-ein-id6685996.html
2012-05-23 13:25
Randalierer,Widerstand,Staatsgewalt,Polizei,Polizisten,Gewalt,Duisburg
Duisburg