Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Polizei

Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch

10.03.2013 | 16:49 Uhr
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
Die Niederrhein Therme im Revierpark Mattlerbusch ist überfallen worden.Foto: Archiv/Fabian Strauch / WAZ FotoPool

Duisburg.   Bei einem spektakulären Raubüberfall haben bisher unbekannte Diebe am späten Samstagabend die Niederrhein-Therme in Duisburg überfallen. Die Täter bedrohten das Kassenpersonal im Eingangsbereich mit Schusswaffen und erbeuteten Geldkassetten.

Spektakulärer Raubüberfall auf die Niederrhein-Therme im Revierpark Mattlerbusch: Am späten Samstagabend betraten gegen 22.50 Uhr drei maskierte und bewaffnete Täter den Eingangsbereich der Wellness-Oase am Rande der Wehofer Straße. Dort bedrohten sie mit Schusswaffen drei weibliche Angestellte (25, 41 und 47 Jahre). Die Frauen übergaben den Tätern die geforderten Geldkassetten. Zur Höhe der Beute kann die Polizei bislang noch keine konkreten Angaben machen.

Täter waren maskiert

Beschreibung: Alle drei Täter waren mit Sturmhauben maskiert. Sie waren vermutlich zwischen 20 und 25 Jahre alt und etwa 180 bis 185 cm groß. Die Täter sprachen Deutsch mit einem ausländischen Akzent und waren dunkel bekleidet, möglicherweise mit Lederjacken. Sie sollen Handschuhe getragen haben.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen und fragt: Wer hat verdächtige Wahrnehmungen im Umfeld der Niederrhein-Therme zur Tatzeit gemacht? Hinweise nehmen die Ermittler des Kriminalkommissariat 13 entgegen unter:  0203/2800.


Kommentare
11.03.2013
19:43
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von Spatenklopper | #13

Früher habe ich diejenigen, die Waffen zum Selbstschutz im Haus hatten nur bemitleidend belächelt, heute denkt man tatsächlich darüber nach, sich selbst zu bewaffnen.
Das Bewohner von ganzen Stadtteilen froh über Rockergruppen, die für Ordnung sorgen (die benutzten Mittel mal vergessend), spiegelt doch einiges wieder.

Schade zu was der Ruhrpott verkommen ist.

1 Antwort
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von apfeltasche | #13-1

Kaufen Sie sich mal eine Waffe.Sie müssen Wahnsinnig sein oder dumm.
Entwder bringen sie sich selbst damit um oder der Einbrecher sie mit ihrer eigenen Waffe.Was glauben Sie eigentlich ? LACH

Der Ruhrpott war schon immer verkommen.Nur heute kommen andere hierher und drehen hier krumme Dinger.

Rocker die für Ordnung sorgen? LACH

Was viele hier für eine Meinung und Einstellung haben erklärt den Verfall Deutschlands und dem Ruhrgebiet.Manche erinnern mich an den Kommentaren zu den Interviews in den 70er Jahren.Wo gefragt wurde was von der RAF zu halten ist.Was die Menschen da für einen Mist von sich gegeben haben.Volk war dumm und heute wohl nicvht besser geworden!

11.03.2013
11:20
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von Kannitverstaan | #12

Ich kann "okling" nur zustimmen.Ich finde,dass die Kriminalität in Duisburg in den letzten Jahren erheblich zugenommen hat.Von "alte Leute" überfallen, bis Raubüberfall um Handys,Jacken oder ähnliches zu klauen, ist alles vertreten.
Kommt mir jetzt bloß nicht mit "statistisch gesehen".
Ich fühle mich,schon gar nicht bei Einbruch der Dunkelheit, hier nicht sicher.
Der Politik fällt dazu leider nur ein, bei der Polizei stellen ab zu bauen, und nichts gegen die Überalterung bei der Polizei zu tun.
Stellt endlich genug Polizisten ein.Früher hatte jeder Stadtteilbezirk seinen "Dorfscheriff".Dieser war den Leuten vertraut, und dem konnte man auch mal, auf dem kleinen Dienstweg, unter vier Augen was stecken.Was war daran verkehrt?
Hier muß endlich etwas geschehen, bevor die Bevölkerung in Selbstjustiz alles regelt.
Zur Sicherheit der Bevölkerung trägt jedenfalls weder das Eine noch das Andere bei.
Liebe Politiker! Geht Ihr doch mal nachts durch Duisburgs Straßen.Natürlich ohne Polizeischutz

1 Antwort
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von tierlieb | #12-1

Sehr richtig,was Sie schreiben! Nur trifft dies leider auch alles für Gelsenkirchen,wo ich lebe,zu!

11.03.2013
09:57
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von putti | #11

Was sollen solche Kommentare?
Wenn Ihr nichts zu sagen habt, lasst es einfach

11.03.2013
09:55
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von putti | #10

Was sollen solche Kommentare?
Wenn Ihr nichts zu sagen habt lasst es einfach

11.03.2013
07:43
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von hercules150 | #9

zu 7 ja die ganz Schlimmen, da meinen sich doch sicher die NSU nicht wahr, die JAHRELANG ungehindert Migranten umbringen konnten, oder?

2 Antworten
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von ekelalfred1 | #9-1

Nein, es geht um die RAF, deren Symphatisanten heute noch im Bundestag sitzen (Die Grünen) und ihr Ziel, die Vernichtung Deutschlands, fast erreicht haben. im Gegenteil zur RAF, die mit Gewalt nicht sehr weit kam.
Die NSU ist dagegen nur ein Häufchen Stümper.

Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von apfeltasche | #9-2

Oh Mann nichts verstanden oder? Packen Sie ihre Nazikeule wieder ein.Hier sind keine !

11.03.2013
07:25
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von apfeltasche | #8

Die BRD scheisst sich so in die Hose vor denen: Die Polizei dankt für Ihre Mithilfe bei der Fahndung nach den Gesuchten.

Für Hinweise, die zur Aufklärung einzelner Straftaten der "RAF" oder zur Ergreifung bestimmter Beschuldigter führen, sind hohe Belohnungssummen, im Einzelfall in Millionenhöhe, ausgelobt. Belohnungen werden unter Ausschluss des Rechtsweges zuerkannt und verteilt. Sie sind nicht für Personen bestimmt, zu deren Berufspflichten die Verfolgung strafbarer Handlungen gehört.


Mit solchen Texten versucht man die Bevölkerung willig zu machen.....ist schon interessant wo wir leben!

11.03.2013
07:16
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von apfeltasche | #7

Und wenn hier schon die RAF angesprochen wird,dann fragen Sie sich mal wieviele Sympathisanten die RAF immer noch hat. Stellen Sie sich mal die Frage wie es möglich ist sich in Deutschland und der EU so lange zu verstecken.Wenn ich da an die ganz schlimmen denke....die lieben Migranten...was die hier so dann treiben könnten.

11.03.2013
07:10
Räuber überfallen Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von derZWITSCH | #6

Ich kann auch gut ausländisch Akzent.

P.S.: ...


* * *

11.03.2013
06:36
Blockierter Kommentar.
Name von Moderation entfernt | #5

Dieser Kommentar wurde von einem Moderator blockiert.

10.03.2013
22:25
Bewaffneter Raubüberfall auf einen Geldtransporter am 30. Juli 1999 in Duisburg-Rheinhausen
von AMSTERDAMNED | #4

Auch wenn ich hier vom Thema abweiche: gefahndet wird immer noch nach zwei früheren Mitgliedern der RAF. Daniela Klette und Ernst-Volker Staub waren an einem bewaffneten Raubüberfall auf einen Geldtransporter am 30. Juli 1999 in Duisburg-Rheinhausen beteiligt. Für die Ergreifung von Klette und Staub sind hohe Belohnungen ausgesetzt. Wer von den Lesern kann Angaben zu den gesuchten Personen und ihren Aufenthaltsort machen? Die Hinweise bitte an das Bundeskriminalamt (BKA) oder an jede Polizeidienststelle.

1 Antwort
Räuber überfallen Niederrhein-Therme im Duisburger Revierpark Mattlerbusch
von apfeltasche | #4-1

Die Sie bist heute nicht gefunden haben !!! HAHAHAHA Alles Gute den beiden !!!

Aus dem Ressort
Glückskoffer Nummer 13 bringt Duisburgerin 150.000 Euro
TV-Show
Die Duisburgerin Hülya Güzel hat zum Auftakt der Show-Neuauflage von „Deal or No Deal“ auf SAT.1 ihre Zockerqualitäten unter Beweis gestellt und 150.000 Euro abgesahnt. Ausgerechnet der Geldkoffer mit der Nummer 13 brachte der 30-Jährigen, die von einem eigenen Waffel-Café träumt, das große Glück.
Tod vor dem Delta-Musikpark beschäftigt Gericht
Gericht
Wegen fahrlässiger Tötung stehen seit Mittwoch drei junge Männer vor dem Amtsgericht. In der Nacht zum 21. April 2013 sollen sie den Tod eines 26-jährigen Duisburgers verschuldet haben, der als mutmaßlicher Autoknacker auf dem Parkplatz vor der Großdiskothek "Delta" geschnappt worden war.
Ehrenfriedhof auf dem Duisburger Kaiserberg beschmiert
Vandalismus
Erst haben wohl Neonazis auf dem Kaiserberg gefeiert, dann Linke ihre Farbspuren hinterlassen. Wirtschaftsbetriebe rechnen mit 6000 Euro Reinigungskosten und stellen Strafanzeige. Historiker regt an, das Gräberfeld aus dem Ersten Weltkrieg mit einer Infotafel zu erklären.
Berlin verspricht Duisburg finanzielle Hilfe
Zuwanderung
„Ich freue mich, dass meine Initiative Früchte trägt und wir von der Bundesregierung unterstützt werden“, so Oberbürgermeister Sören Link. Asmussen erklärte, dass es Vorschläge zur Änderung des Meldegesetzes, zur Bekämpfung der Schwarzarbeit und Scheinselbstständigkeit, zu Fragen der...
A59 in Duisburg wird am Wochenende komplett gesperrt
A59-Sperrung
Die A59-Sperrung kehrt sich um: Ab Montag wird die Autobahn Richtung Dinslaken gesperrt, Richtung Düsseldorf ist sie dann wieder frei. Für den Umbau der Verkehrsführung wird die A59 zuvor komplett gesperrt. In der zweiten Bauphase rechnet die Stadt mit einer erhöhten Verkehrsbelastung in der City.
Duisburg und die A59-Sperrung
Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

Fast drei Monate ist die A59 nun schon gesperrt, noch einmal drei Monate werden sehr wahrscheinlich folgen. Wie hat sich die Sperrung der Nord-Süd-Achse auf Sie persönlich ausgewirkt?

 
Fotos und Videos
Arbeiten unter der A59
Bildgalerie
A59-Sanierung
Jugendherberge Wedau
Bildgalerie
WAZ öffnet Pforten
Ruhrort entdecken
Bildgalerie
Streifzug