Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Verkehrsunfall

Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt

14.12.2012 | 12:34 Uhr
Die Mülheimer Straße war am Freitagmorgen eine halbe Stunde lang gesperrt: Eine Fahrradfahrerin (74) wurde an der Haltestelle Lutherplatz schwer verletzt. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ Fotopool

Duisburg.  Eine 74-jährige Frau aus Duisburg erlitt am Freitagmorgen schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall in Duissern/Neudorf. Die Frau war auf einem Fahrrad unterwegs und wurde an der Haltestelle Lutherplatz von einer Straßenbahn erfasst.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Lutherplatz ist am Freitagmorgen eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 74-jährige Frau wurde um 8.50 Uhr von einer Straßenbahn erfasst. Die Seniorin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei schwebte sie am Mittag nicht in Lebensgefahr.

Die Radfahrerin war einer Bahn der Linie 901 an der Haltestelle Lutherplatz , die zwischen Duissern und Neudorf liegt, in die Quere geraten. Die Straßenbahn steuerte ein 30-jähriger Duisburger. Bei Grünlicht hatte die Frau zunächst die Fußgängerfurt Richtung Stadtmitte überquert. An der Haltestelleninsel wollte sie auch die Gleise überfahren, dabei aber achtete sie nach aktuellem Ermittlungsstand nicht auf den von links (Richtung Zoo) heranfahrenden Zug. Trotz blinkenden Warnlichts und des Gefahrklingelns der Straßenbahn stieß die Frau mit ihrem Rad gegen die vordere, linke Seite des Schienenfahrzeugs. Dadurch fiel sie samt Fahrrad auf den Bahnsteig.

Ein Notarzt behandelte die Seniorin vor Ort, ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 9 war im Einsatz, die Mülheimer Straße war Richtung Stadtmitte bis etwa 9.20 Uhr gesperrt. Fahrrad und Straßenbahn blieben unbeschädigt. (pw)

Bahn erfasst Radfahrerin

 

Kommentare
15.12.2012
10:49
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
von duisozi | #1

Die Fußgängerampeln an diesem Überweg zeigen grün auch wenn eine Straßenbahn den Überweg passiert. Auch wenn die Straßenbahn blinkt und klingelt ist...
Weiterlesen

1 Antwort
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
von tom009 | #1-1

die ampeln gelten aber nur für die strasse.
die gleise selber haben keine ampel.

Funktionen
Aus dem Ressort
Sebastian Genz serviert in Duisburg Eis für Hunde
Handel
Das Neudorfer Fachgeschäft für Tierbedarf heißt ja auch „Lekkerchen“. Hunde und Herrchen sind begeistert. Aktuell schlecken sie Banane.
Duisburger Medienhaus lädt zum Tag der offenen Tür
Redaktion hautnah
Das Duisburger Medienhaus am Harry-Epstein-Platz öffnet am 6. Juni seine Türen. Auch die WAZ stellt sich vor. Dazu gibt es ein buntes Programm.
Sparkasse Duisburg halbiert bis 2022 ihr Filialnetz
Banken-Schließung
2022 soll es noch sieben „Flaggschiffe“ in den Bezirken und 13 Geschäftsstellen der Sparkasse geben. 30 Millionen Euro für Neubauten und Online.
Riesige Rauchwolke bei Hallenbrand im Duisburger Hafen
Feuerwehreinsatz
Mit mehr als 50 Kräften war die Duisburger Feuerwehr am frühen Freitagabend im Hafen im Einsatz. Auf der Speditionsinsel brannte eine Lagerhalle.
Verkehrsverbund Via: Externe Berater sollen nun helfen
Nahverkehr
Die Oberbürgermeister der Städte Essen, Mülheim und Duisburg einigen sich auf die Inanspruchnahme fremder Hilfe zur inhaltlichen Beratung.
Fotos und Videos
article
7393215
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/radfahrerin-bei-kollision-mit-strassenbahn-schwer-verletzt-id7393215.html
2012-12-14 12:34
Duisburg