Das aktuelle Wetter Duisburg 24°C
Verkehrsunfall

Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt

14.12.2012 | 12:34 Uhr
Die Mülheimer Straße war am Freitagmorgen eine halbe Stunde lang gesperrt: Eine Fahrradfahrerin (74) wurde an der Haltestelle Lutherplatz schwer verletzt. Foto: Stephan Eickershoff / WAZ Fotopool

Duisburg.  Eine 74-jährige Frau aus Duisburg erlitt am Freitagmorgen schwere Kopfverletzungen bei einem Unfall in Duissern/Neudorf. Die Frau war auf einem Fahrrad unterwegs und wurde an der Haltestelle Lutherplatz von einer Straßenbahn erfasst.

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf dem Lutherplatz ist am Freitagmorgen eine Radfahrerin schwer verletzt worden. Die 74-jährige Frau wurde um 8.50 Uhr von einer Straßenbahn erfasst. Die Seniorin wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Nach Angaben der Polizei schwebte sie am Mittag nicht in Lebensgefahr.

Die Radfahrerin war einer Bahn der Linie 901 an der Haltestelle Lutherplatz , die zwischen Duissern und Neudorf liegt, in die Quere geraten. Die Straßenbahn steuerte ein 30-jähriger Duisburger. Bei Grünlicht hatte die Frau zunächst die Fußgängerfurt Richtung Stadtmitte überquert. An der Haltestelleninsel wollte sie auch die Gleise überfahren, dabei aber achtete sie nach aktuellem Ermittlungsstand nicht auf den von links (Richtung Zoo) heranfahrenden Zug. Trotz blinkenden Warnlichts und des Gefahrklingelns der Straßenbahn stieß die Frau mit ihrem Rad gegen die vordere, linke Seite des Schienenfahrzeugs. Dadurch fiel sie samt Fahrrad auf den Bahnsteig.

Ein Notarzt behandelte die Seniorin vor Ort, ein Rettungswagen brachte sie ins Krankenhaus. Auch der Rettungshubschrauber Christoph 9 war im Einsatz, die Mülheimer Straße war Richtung Stadtmitte bis etwa 9.20 Uhr gesperrt. Fahrrad und Straßenbahn blieben unbeschädigt. (pw)

Bahn erfasst Radfahrerin

 



Kommentare
15.12.2012
10:49
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
von duisozi | #1

Die Fußgängerampeln an diesem Überweg zeigen grün auch wenn eine Straßenbahn den Überweg passiert. Auch wenn die Straßenbahn blinkt und klingelt ist das zumindest verwirrend. Es wäre wohl besser, wenn die Fußgängerampel auch von der Straßenbahn gesteuert würde. Dann hätte dieser Unfall vielleicht vermieden werden können.

1 Antwort
Radfahrerin bei Kollision mit Straßenbahn schwer verletzt
von tom009 | #1-1

die ampeln gelten aber nur für die strasse.
die gleise selber haben keine ampel.

Aus dem Ressort
Vater soll Sohn hinterrücks mit Messer niedergestochen haben
Familiendrama
Ein 72-jähriger Mann soll in der gemeinsamen Duisburger Wohnung hinterrücks auf seinen 41 Jahre alten Sohn eingestochen und ihn lebensgefährlich verletzt haben. Auslöser für die Tat war nach Polizeiangaben ein familiärer Streit. Wegen versuchten Mordes sitzt der Vater nun in Untersuchungshaft.
24-jähriger Duisburger nach Autounfall schwer verletzt
Unfall
Bei einem Unfall in Duisburg ist ein 24-Jähriger schwer verletzt worden. Sein Auto landete nach einem Zusammenstoß mit einem anderen Wagen auf dem Dach. Die Polizei sperrte die Düsseldorfer Straße in Richtung Süden. Auch die Straßenbahnen konnte zeitweise in beide Fahrtrichtungen nicht mehr fahren.
Stadt kontrolliert „Problemhaus“ in Duisburg-Marxloh
Problemhaus
Eine „Task Force Problemimmobilien“ kontrollierte ein Wohngebäude. Derzeit sind 53 Personen aus Südosteuropa dort gemeldet. Die fielen in der Vergangenheit den Behörden bereits mehrfach negativ auf. Die Kontrolleure nahmen verschiedene Mängel auf und stellten sicherheitshalber das Gas ab.
Gefragter Heldentenor Stefan Vinke tritt in Duisburg auf
Kultur
Heldentenor Stefan Vinke tritt am Sonntag, 28. September, gemeinsam mit seiner Frau Sabine beim Traditions-Chor „Concordia“ in der Duisburger Rheinhausenhalle auf. Das Ehepaar wird einen bunten Streifzug durch Oper und Operette präsentieren. Der Star begann seine Karriere hier in der Region.
Rentner wird in Duisburg brutal von hinten niedergeschlagen
Raubüberfall
Brutal niedergeschlagen wurde ein 76-jähriger Rentner von einem oder mehreren Unbekannten am Dienstag an der Alten Duisburger Straße in Duisburg-Ruhrort. Der Mann musste schwer verletzt von einem Rettungswagen zur stationären Behandlung in ein Krankenhaus gefahren werden.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
QR-Codes im Duisburger Kantpark
Bildgalerie
Kantpark
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung