Das aktuelle Wetter Duisburg 7°C
Rocker

Polizeieinsatz wegen Schlägerei unter Rockern

03.06.2011 | 17:56 Uhr

Duisburg.  Die Polizei hat Donnerstagabend eine Schlägerei zwischen Rockern am Duisburger Innenhafen im Keim erstickt.

 

Empfehlen
Kommentare
Facebook
Kommentare
09.06.2011
18:48
Polizeieinsatz wegen Schlägerei unter Rockern
von Spock77 | #2

Alle zusammen auf das Gelände der Loveparade sperren und abwarten wer übrig bleibt. Den Rest einsammeln und für einige Jahre wegsperren.- Dann ist Ruhe und viele Kosten für unsere Polizei wären eingespart.

04.06.2011
16:36
Polizeieinsatz wegen Schlägerei unter Rockern
von panecho | #1

Die Polizei hat eine Schlägerei unter Rockern im Keim erstickt
WARUM ?

Mit dem Rad unterwegs in Duisburg
Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

 
Fotos und Videos
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Fahndung nach Schmuck-Räubern
Bildgalerie
Polizei
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
Aus dem Ressort
Duisburg verzeichnet die meisten Rechten-Demos in NRW
Rechtsextremismus
Duisburg und Köln sind besonders oft Schauplatz von ausländerfeindlicher Hetze. Das geht aus einer Anfrage der Piraten im Landtag hervor. Demnach gab es seit Mitte 2012 fast 130 Veranstaltungen rechter Gruppen – viele davon auch in Essen oder Bochum.
Duisburger CDU will Stadthaushalt durch Knöllchen entlasten
Haushalt
Die Ratsmehrheit aus SPD, Grünen und Linken will die Steuern erhöhen, um die finanziellen Probleme der Stadt Duisburg zu meistern. Bei der Opposition stößt das Vorhaben auf wenig Gegenliebe. In der Ratssitzung am Montag geht’s daher auch um Alternativen. Etwa Mehreinnahmen durch Knöllchen schreiben.
Duisburger DPD-Betriebsrat für tapferen Kampf ausgezeichnet
Mitbestimmung
Wochenlang hielten Mitarbeiter von DPD in Duisburg 2009 eine Mahnwache ab. Sie protestierten damit gegen ihre Ausgliederung in eine Firma, die nicht mehr nach Tarif zahlte. Die Ausgliederung wurde später wieder rückgängig gemacht. Nicht nur dafür erhielt der Betriebsrat jetzt mehrere Auszeichnungen.
Nur 128 Bürger stimmten bei der Nachwahl in Bruckhausen ab
Kommunalwahl
Am Sonntag machten von 1060 Berechtigten im Stimmbezirk 1002 (Bruckhausen-Ostacker) 128 Menschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Somit lag die Beteiligung bei der Nachwahl bei 12,08 Prozent. Die SPD behält in der Bezirksvertretung die absolute Mehrheit, die NPD holt 25 Prozent.
Die 11. DRK-Operngala in Duisburg
Kultur
Künstler der Deutschen Oper am Rhein und der Duisburger Philharmoniker traten wieder für denguten Zweck auf und verzichteten auf eine Gage. Die Schwerpunkte lagen in diesem Jahr auf Verdi, Puccini und Donizetti.