Polizeichor startet Chorprojekt „Men in Black“

Der Polizeichor Duisburg beginnt am Montag, 12. Januar, mit den Proben zum Projekt „Men in Black“, einem Chorprojekt für Männer. Dabei soll allen interessierten Herren die Möglichkeit geboten werden, sich ohne feste Mitgliedschaft in einem Chor auf einer Bühne vor Zuschauern zu präsentieren. Ziel ist natürlich auch, auf diesem Weg Interesse auch bei jüngeren Männern am Chorgesang zu wecken.

Für den 9. Mai ist im Steinhof in Huckingen ein Chorkonzert unter anderem mit Liedern von Phil Collins, Andrew Lloyd Webber, Lennon/McCartney und vielen anderen zeitgenössischen Komponisten geplant. Das Repertoire soll sich vom üblichen Männerchorgesang unterscheiden und auch einen Umbruch signalisieren.

Geprobt wird immer montags um 17.30 Uhr im Ratskeller Hamborn, Duisburger Straße 213.