Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Drogenhandel

Polizei verhaftet Bandidos-Mitglied in Vereinsheim in Oberhausen

11.07.2012 | 07:36 Uhr
Die drei per Haftbefehl gesuchten mutmaßlichen Drogenhändler wurden im Oberhausener Bandidos-Vereinsheim gefasst

Oberhausen/Duisburg.  Die Polizei in NRW hat am Morgen in Oberhausen drei mutmaßliche Drogenhändler festgenommen. Mindestens einer von ihnen ist Mitglied der Bandidos. An der Aktion waren auch Spezialeinheiten beteiligt. Durchsucht wurden Gebäude in Essen, Bochum, Oberhausen sowie in den Kreisen Recklinghausen und Wesel.

Bei einer groß angelegten Polizeiaktion in mehreren NRW-Städten hat die Duisburger Polizei am Mittwochmorgen drei Menschen verhaftet. Es handelt sich um einen 36-jährigen Mann, seine Lebensgefährtin (39) und einen weiteren Mann (28). Sie alle wurden bereits per Haftbefehl gesucht. Der 36-Jährige stammt wie seine Lebensgefährtin aus Rheinberg und ist laut Polizei Mitglied des umstrittenen Motorrad-Clubs Bandidos . Er wurde im Oberhausener Clubheim der Rockergruppe gefasst. Gegen das Paar und den 28 jährigen Waltroper ermittelt die Staatsanwaltschaft Kleve bereits wegen des Verdachts des bandenmäßigen Drogen-Handels.

Bandidos-Clubhaus in Oberhausen erst im März durchsucht

Bei dem Einsatz durchsuchte die Polizei ab 5 Uhr morgens mehrere Wohnungen und Geschäftsräume in Essen, Bochum , Oberhausen sowie in den Kreisen Recklinghausen und Wesel. An dem Einsatz waren auch Spezialeinheiten beteiligt. Weitere Details werden voraussichtlich im Laufe des Nachmittags bekannt gegeben.

Umfrage
Einzelne Bandidos-Banden sind schon verboten , jetzt gibt's in Oberhausen wieder eine Verbindung der Rocker zum Drogen-Milieu. Ist ein flächendeckendes Verbot fällig?

Einzelne Bandidos-Banden sind schon verboten , jetzt gibt's in Oberhausen wieder eine Verbindung der Rocker zum Drogen-Milieu. Ist ein flächendeckendes Verbot fällig?

 

Mitte März hatte die Polizei schon einmal das Clubhaus der Bandidos in Oberhausen durchsucht . 100 Beamte der lokalen Polizei und von Sondereinsatzkommandos waren damals im Einsatz.

Die Ermittler suchten nach Tatverdächtigen der Rocker-Schlägerei in Mönchengladbach, bei der zwei Menschen lebensgefährlich verletzt worden waren. (kas)

Oberhausener Bandidosheim durchsucht

 

Kommentare
11.07.2012
20:30
und noch ein paar Infos mehr:
von SarahOB | #14

Die durchgeführten Durchsuchungen an insgesamt 14 Adressen erwiesen sich als äußerst erfolgreich und stellen sich als wirksamer Schlag gegen eine...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Euphorische Fans feiern den Aufstieg des MSV Duisburg
MSV
Rund 10.000 MSV-Fans haben am Pfingstsonntag auf dem Burgplatz vor dem Duisburger Rathaus den Aufstieg ihrer Mannschaft in die Zweite Liga gefeiert.
Feuerwehr löscht Brand in der Universität Duisburg-Essen
Feuer
Durch ein Feuer in einem Putzmittelraum der Universität Duisburg-Essen sind am Samstag mehrere Räume in Mitleidenschaft gezogen worden.
MSV-Spieler lassen den Duisburger Rathausbalkon beben
MSV II
Die MSV-Spieler feierten im Aufstiegsrausch auf dem Balkon des Duisburger Rathauses. OB Sören Link empfing die Mannschaft im Aufstiegs-Shirt.
Onuegbu sieht "sehr gute Perspektive" beim MSV Duisburg
Stimmen
Die Feier mit rund 10.000 Fans war für Zlatko Janjic "der krönende Abschluss". Kingsley Onuegbu hofft auf einen neuen MSV-Vertrag. Die Stimmen.
MSV-Fans randalieren nach Auswärts-Spiel am Hauptbahnhof
Gewalt
Einige MSV-Fans haben am Samstagabend nach dem Auswärtsspiel gegen den SV Wehen Wiesbaden am Duisburger Hauptbahnhof Polizisten angegriffen.
Fotos und Videos
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
Augenzwinkernder Blick auf MSV-Spieler
Bildgalerie
Die Aufstiegshelden
article
6869090
Polizei verhaftet Bandidos-Mitglied in Vereinsheim in Oberhausen
Polizei verhaftet Bandidos-Mitglied in Vereinsheim in Oberhausen
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/polizei-verhaftet-bandidos-mitglied-in-vereinsheim-in-oberhausen-id6869090.html
2012-07-11 07:36
Polizei,Bandidos, Rocker, Motorrad-Club, Drogenhandel, Bandenkriminalität
Duisburg