Polizei sucht Ersthelferinnen

Bereits im Januar hat die Polizei nach zwei Zeuginnen gesucht, die einer älteren Dame bei einem Unfall am 23.1. (12 Uhr) geholfen haben. Die 81-Jährige war auf der Oststraße in Höhe Bismarckstraße gestürzt, nachdem sie aus einem Taxi gestiegen war. Da sich die Jacke der Seniorin in der Tür eingeklemmt hatte, klopfte sie an die Scheibe des Taxis. Dann fiel die Frau hin und verletzte sich schwer. Zeugen hatten zunächst ausgesagt, dass der Taxifahrer losgefahren sei, die Frau stürzte und dann das Taxi weitergefahren sein soll. Die schwer verletzte Seniorin hatte so starke Schmerzen, dass sie zum Unfallhergang nichts sagen konnte. Der Taxifahrer und die beiden Frauen haben der Verletzten geholfen. Die Polizei bittet die beiden Helferinnen, sich beim Verkehrskommissariat 22 zu melden (DU/2800).