Polizei stellt vier mutmaßliche Drogenkuriere in Homberg

Die Polizei hat in Duisburg vier Männer mit etwa zehn Kilogramm Marihuana erwischt. Das Archivbild zeigt Drogen, die die Polizei Duisburg im Februar 2012 sicherstellte.
Die Polizei hat in Duisburg vier Männer mit etwa zehn Kilogramm Marihuana erwischt. Das Archivbild zeigt Drogen, die die Polizei Duisburg im Februar 2012 sicherstellte.
Foto: WAZ FotoPool

Duisburg.. Die Polizei hat am Dienstagmorgen vier mutmaßliche Drogenkuriere in Homberg festgenommen.

Beamte der Autobahnpolizei Düsseldorf kontrollierten gegen 5 Uhr die Insassen eines silbernen BMW und eines VW Polo, die auf der Autobahn 40 unterwegs gewesen waren.

An der Autobahnabfahrt Homberg durchsuchten sie die Fahrzeuge und fanden in dem BMW etwa zehn Kilogramm Marihuana. Die Tatverdächtigen – 23, 24, 46 und 54 Jahre alte Männer – kamen ins Polizeigewahrsam Duisburg und werden am Mittwoch dem Haftrichter vorgeführt.