Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Kriminalität

Polizei stellt einen der Räuber nach Überfall auf Kiosk

01.06.2012 | 16:56 Uhr
Polizei stellt einen der Räuber nach Überfall auf Kiosk

Duisburg. Am Donnerstagabend (31. Mai) gegen 22.05 Uhr bedrohten zwei maskierte Männer die Angestellte einer Trinkhalle an der Deichstraße in Laar mit einer Schusswaffe. Die Täter wollten das Bargeld aus der Kasse haben. Bei der Geldübergabe kam es zu einem Handgemenge, und der Mann trat der 49-jährigen Frau in den Rücken. Er flüchtete mit seinem Komplizen, ließ allerdings seine Waffe zurück.

Das Duo flüchtete zunächst zu Fuß in Richtung Deich. Die alarmierte Polizei fahndete mit mehreren Streifenwagen. Die Polizisten eines Wagens erwischten die Tatverdächtigen, die auf Fahrräder umgestiegen waren, auf der Bahnhofstraße in Meiderich. Die Beamten nahmen einen 18-jährigen Duisburger fest, der sich erheblich wehrte und einen Polizisten leicht verletzte.

Der zweite Tatverdächtige ließ sein Fahrrad zurück und entkam zu Fuß. Der bereits polizeilich in Erscheinung getretene Festgenommene kam ins Polizeigewahrsam. Ihn erwartet jetzt ein weiteres Strafverfahren.


Kommentare
Aus dem Ressort
Duisburger Hühner legen bunte Eier
Osterhasen-Konkurrenz
Diese Hühner machen dem Osterhasen Konkurrenz: Von Natur aus legen die Federviecher, die Marianne und Heinrich Schimmel züchten, bunte Eier – und im Frühling sogar besonders viele.
Duisburger Diensthundestaffel hat ein gutes Näschen
Polizei
Polizist Henrik Richter und sein Rottweiler Quintus gehören zur 13 Teams umfassenden Diensthundestaffelder Polizei Duisburg. Gemeinsam bestreiten sie die zahlreichen Einsätze im Dienst – aber auch ihr Alltagsleben.
Experten für Duisburger Details gesucht
Bildgalerie
Quiz
Ein Suchspiel mit etwas anderen Ansichten der Stadt. Wer weiß, um was es geht, sollte der Redaktion zügig die Lösungen schicken. Mit Wissen und ein bisschen Glück gibt es für unsere Leser-Spürnasen auch etwas zu gewinnen.
Zu Ostern jede Menge ungelegte Eier im Duisburger Westen
Stadtentwicklung
Wer sich mit Stadtentwicklung befasst, muss offenbar einen langen Atem haben. Es gibt unzählige öffentliche wie private Projekte. Manches läuft, anderes lahmt. Eine Rundfahrt durch Duisburgs Westen.
Neue Weiche in  Duisburg-Großenbaum - RE2 und RE3 fallen aus
Bahnverkehr
Am Osterwochenende baut die Bahn am Haltepunkt Duisburg-Großenbaum eine neue Weiche ein. Von Samstagfrüh bis Sonntagmittag fallen deshalb die Regionalexpresslinien RE2 und RE3 zwischen Duisburg und Düsseldorf aus. Reisende sollen auf die Linie RE6 ausweichen. Auch die S1 wird umgeleitet.
Fotos und Videos
MSV holt drei Punkte
Bildgalerie
3. Bundesliga
Baustellen-Rundfahrt im Duisburger Westen
Bildgalerie
Stadtentwicklung
Lkw kippt auf A42 um
Bildgalerie
Unfall
Brillenbär erkundet Außengehege
Bildgalerie
Zoo-Nachwuchs