Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Drogen

Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus

24.05.2012 | 14:37 Uhr
Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus
Die Duisburger Polizei hat eine Plantage mit mehr als 500 erntereifen Hanfpflanzen entdeckt und ausgeräumt.Foto: Christopher Furlong

Duisburg.   Eine riesige Cannabis-Plantage hat die Duisburger Polizei in Duisburg-Wanheim ausgehoben. Bei der Wohnungsdurchsuchung an der Ferdinandstraße stellten die Ermittler mehr als 500 erntereife Pflanzen sicher, die in der ganzen Wohnung verteilt waren.

Erst am vergangenen Wochenende war der Polizei ein großer Schlag gegen Drogenhändler gelungen. In Oberhausen stellten die Ermittler 128 Hanfpflanzen sicher, die eine Gruppe in Oberhausener Wohnungen und Wäldern angelegt hatte. Die Plantage, die die Polizei nun in Duisburg-Wanheim fand, war sogar um einiges größer.

Mehr als 500 erntereife Pflanzen und Profi-Ausstattung holte die Polizei am Mittwochmittag aus der Wohnung an der Ferdinandstraße. Mit Speziallampen und Filteranlagen hatte der Drogen-Gärtner für ein wachstumsfreudiges Klima in der Zweizimmer-Wohnung gesorgt. Den Mieter, einen 45 Jahre alten Duisburger hatten die Ermittler schon länger im Visier. Als der Mann die Pflanzen gießen wollte, nahmen die Ermittler ihn fest. Er wurde am Donnerstag dem Haftrichter vorgeführt.

Das Geschäft war laut Polizeisprecher Ramon van der Maat sogar so gut organisiert, dass die Plantage das ganze Jahr über Gewinn abwarf. Der Ernteertrag dürfte bei rund 100.000 Euro liegen, schätzt er. Für den Abtransport der Drogen-Gewächse benötigte die Polizei einen Lkw.



Kommentare
24.05.2012
23:59
Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus
von Nobot | #4

Super Erfolg! Da wird die Welt gleich wieder ein Stück besser! Dem Staat gehen viele potentielle Steuergelder durch die Lappen. Weiter so.

24.05.2012
19:12
Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus
von hercules150 | #3

Ich dachte, dir Bösen wohnen nur im DU-Norden

24.05.2012
15:50
Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus
von locklin | #2

Und was passiert mit der Ernte? Sie wird vernichtet!
In den Niederlanden hätte man damit die Coffeeshops beliefern können - Umsatz, Wachstum und Arbeitsplätze. Aber wir schmeißen lieber zig Tonnen Lebensmittel in den Müll. Es gibt "Saufräume" für Obdachlose und Methadonprogramme für Junkies ...

24.05.2012
15:09
Polizei räumt große Cannabis-Plantage mit mehr als 500 Pflanzen aus
von TVtotal | #1

Schade um die schönen Pflanzen...mehr saufen Leute ist besser für die Hirntätigkeit!

Aus dem Ressort
Duisburger Hafenpromenade wurde zum Spielmeile
Weltkindertag
Zum Weltkindertag wurde der Duisburger Innenhafen am Sonntag zur großen Spielmeile. Bei gutem Wetter strömten viele Besucher zu dem Familenfest mit zahlreichen Aktionsflächen, Mitmach-Angeboten und Bühnenprogrammen.
Die Magie der alten Meister im Theater-Konzert
Konzert
Es war die Magie der alten Meister: Peter Bursch trat mit seiner All Star Band zusammen mit Streichern der Duisburger Philharmoniker im Duisburger Theater auf. Und es waren die ganz großen Hits, die präsentiert wurden und die das Publikum begeistert aufnahm.
Blick ins Büro des Duisburger OB ist besonders beliebt
Rathausführungen
Der Blick ins Büro des Oberbürgermeisters ist beim „Tag der offenen Rathaustür“ in Duisburg immer besonders beliebt. Das war diesmal nicht anders. OB Sören Link und Bürgermeister Manfred Osenger führten die interessierten Bürger in lockerer Atmosphäre durchs Rathaus.
Duisburger Verein Immersatt hat zwei Millionen Frühstücke verteilt
Soziales
Seit dem Start im Januar 2010. Täglich werden über tausend Beutel mit einem Pausenimbiss gefüllt und an bedürftige Kinder verteilt. Denen hilft die Stärkung, den Schultag besser zu überstehen.
Duisburg schafft beim Stadtradeln 112.000 Kilometer
Umweltschutz
Das Ziel ist erreicht: Deutlich mehr als die avisierten 100.000 Kilometer hat Duisburg beim bundesweiten Wettbewerb „Stadtradeln“ nach 21 Tagen auf dem Tacho. „Dafür, dass Duisburg erstmalig an der Kampagne teilnimmt, finde ich das ein tolles Ergebnis“, sagt Umweltdezernent Ralf Krumpholz.
Umfrage
In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

In Duisburg gibt es noch zwei große Warenhäuser. Karstadt ist seit geraumer Zeit in den Turbulenzen. Jetzt sollen es neue Sortimente und Beschäftigte in Teilzeit rausreißen. Ist Karstadt für Sie als Kaufhaus noch attraktiv?

 
Fotos und Videos
10000 Kilometer für Marxloh
Bildgalerie
Spendenlauf
Tag der offenen Tür
Bildgalerie
Rathaus
A59-Baustelle von oben
Bildgalerie
Großbaustelle
I-Dötzchen aus Duisburg
Bildgalerie
Einschulung