Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Diebesbande

Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge

14.11.2012 | 11:01 Uhr
Foto: Uwe Schaffmeister

Duisburg. Nach der Razzia ist vor der Kontrolle: Die Polizei setzte am Dienstag ab 14 Uhr ihre Aktion gegen osteuropäische Diebesbanden fort und kontrollierte verdächtige Fahrzeuge. Ab 14 Uhr wurden zunächst in Höhe des Duisburger Zoos Fahrzeuge kontrolliert. Am Dienstagabend wurden Fahrzeuge auf der Straße Am Ruhrdeich in Kaßlerfeld angehalten. Dabei wurden auch Lastwagen, die in Höhe der Metro abgestellt waren, in Augenschein genommen. Im laufe des Mittwochs will die Polizei die Ergebnisse bekannt geben.

Razzia gegen Einbrecher

 

Kommentare
14.11.2012
14:18
Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge
von Kalle73 | #2

Wurde auch höchste Zeit. Endlich!
Wenn wie bereits hier berichtet wurde, dass viele dieser südosteuropischen Autofahrer ohne Versicherungsschutz rum fahren....also ein Zusammenprall mit so einem ausländischen Fahrzeug muss man nicht haben.

Ich hoffe Die Polzei kontrolliert auch die Umweltplaketten dieser Fahrzeuge :-))

14.11.2012
12:08
Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge
von horsthausener | #1

Wann ist man "verdächtig"? Reichen Aussehen und Nummernschild jetzt schon dafür in Deutschland aus?

1 Antwort
Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge
von rrduisburg | #1-1

Ihr Kommentar scheint mir seltsam. Aussehen und Nummernschild? Warum glauben Sie eigentlich sind wir so beliebt als Zureiseland?? Weil hier so viele Kontrollen sind? Und ich wage mal einfach zu behaupten: Hier wird die Polizei schon wissen was sie tut.
Und jetzt schlagen Sie mal richtig auf mich ein!

Funktionen
Aus dem Ressort
Unbekannte verwüsten Loveparade-Gedenkstätte in Duisburg
Loveparade
Erneut haben Unbekannte Teile der Loveparade-Gedenkstätte in Duisburg zerstört. Aufgestellte Grablichter, Dekorationen und Kränze sind betroffen.
Noch stehen nur Verlierer auf dem Platz
Kommentar zur...
Misstrauische Stadtplaner, verbitterte Fällgegner: Der Streit um die Platanen auf der Mercatorstraße kennt zurzeit nur Verlierer,
Duisburger WAZ-Leserinnen waren hautnah bei den Stars
Echo-Verleihung
König Pilsener und WAZ schickten zwei Leserinnen samt Begleitung zur Echo-Verleihung nach Berlin. Über einen aufregenden Abend mit zahlreichen Stars.
Rostige Straßenbahnen bringen DVG-Fahrplan aus dem Takt
Bahn-Ausfälle
Weil fast die Hälfte der Duisburger Straßenbahnen kaputt ist, kann die DVG den Schienenverkehr nicht mehr komplett aufrechterhalten.
Stadt Duisburg darf Platanen am Hauptbahnhof doch fällen
Platanen-Allee
Die Platanen an der Mercatorstraße dürfen gefällt werden. Die Bezirksregierung hat die Sichtweise der Stadt bestätigt, Naturschützer sind enttäuscht.
Fotos und Videos
Streetfood-Festival
Bildgalerie
Kulinarisches
Halay-Weltrekord in Duisburg
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7291450
Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge
Polizei kontrollierte ausländische Fahrzeuge
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/polizei-kontrollierte-auslaendische-fahrzeuge-id7291450.html
2012-11-14 11:01
Polizei, Duisburg,
Duisburg