Duisburg

Polizei im Großeinsatz gegen Drogen in Duisburg-Hochfeld

Polizisten im Einsatz an der Wanheimer Straße in Duisburg-Hochfeld.
Polizisten im Einsatz an der Wanheimer Straße in Duisburg-Hochfeld.
Foto: Stephan Eickershoff / FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Wanheimer Straße ist gesperrt: Bei einer Großrazzia durchsucht die Duisburger Polizei am Donnerstag ein ehemaliges Ladenlokal im Stadtteil Hochfeld.

Duisburg. Mit einem Großaufgebot geht die Duisburger Polizei am Donnerstagnachmittag im Stadtteil Hochfeld aktuell gegen Drogenhändler vor. Rund 70 Beamte des Sondereinsatzkommandos, der Einsatzhundertschaft und der Verkehrspolizei sind gegen 17 Uhr mit zehn Einsatzwagen an der Wanheimer Straße / Ecke Tersteegenstraße angerückt. Dort durchsuchen sie ein ehemaliges Ladenlokal.

Wanheimer Straße gesperrt

Die Wanheimer Straße ist momentan im südlichen Bereich komplett gesperrt. Auch die Straßenbahnlinie 903 war davon betroffen und stand zwischenzeitlich still. Eine Menschentraube von etwa 200 Menschen hat sich vor dem Ladenlokal versammelt, um den Einsatz mitzuverfolgen. Viele Anwohner beobachten die Razzia aus ihren Fenstern.

Hinweise aus der Nachbarschaft und polizeiliche Ermittlungen führten zu dem Verdacht, dass die Räumlichkeiten als Drogenumschlagplatz genutzt werden. Offenbar haben Kunden Umschläge mit Geld durch eine Klappe ins Ladeninnere geworfen und im Gegenzug ein Päckchen mit Drogen erhalten. Nach ersten Erkenntnissen handelte es sich dabei wohl vornehmlich um Marihuana. Zwei Männer wurden bei dem Zugriff bisher festgenommen. Die beiden 34 und 39 Jahre alten Duisburger werden jetzt vernommen. Die Beamten fanden mehrere zum Verkauf fertig portionierte Marihuanatüten.

Das ehemalige Ladenlokal war mit Spiegelglas ausgestattet. Die Drogendealer konnten von innen also sehen, wer draußen steht und durch die Klappe Geld einwirft, während die Kunden die Dealer nicht sehen konnten. Bei dem Zugriff des Sondereinsatzkommandos ging das Spiegelglas zu Bruch.

Mehr Details folgen in Kürze.

(lin/tric/sat)