Polizei identifiziert Duisburger Wasserleiche

Am Sonntag wurde eine Wasserleiche aus dem Rhein in Duisburg geborgen. Jetzt teilte die Polizei mit, dass es sich um einen 80-jährigen Düsseldorfer handelt.
Am Sonntag wurde eine Wasserleiche aus dem Rhein in Duisburg geborgen. Jetzt teilte die Polizei mit, dass es sich um einen 80-jährigen Düsseldorfer handelt.
Foto: FUNKE Foto Services
Was wir bereits wissen
Bei dem am Sonntag im Rhein gefundenen Toten handelt es sich um einen 80-jährigen Düsseldorfer. Die Polizei geht von einem Unglücksfall aus.

Duisburg.. Von einem Unglücksfall ohne Fremdverschulden geht die Polizei bei der am Sonntag im Rhein bei Duisburg-Neuenkamp gefundenen Wasserleiche nach der Obduktion aus. Der Mann konnte jetzt identifiziert werden. Es handelt sich um einen 80-jährigen Düsseldorfer.

Der 80-Jährige war Bootswart in einem Wassersportclub in Düsseldorf-Golzheim. Zuletzt wurde der Mann am Samstagabend am Steg gesehen worden.