Polizei fahndet mit Foto nach EC-Karten-Betrüger

Foto: WAZ

Duisburg.. Die Polizei Duisburg fahndet mit den Bildern einer Überwachungskamera nach einem Dieb und Betrüger. Das Opfer: ein Mann aus Rheinberg, dem das Portemonnaie auf dem Fischmarkt gestohlen worden war.

Die Täter konnten dem 48-Jährigen am 29. Juli den Geldbeutel samt Scheck- und EC-Karten entwenden. Seitdem waren mit den Karten in mehreren Fällen in Duisburg Verträge abgeschlossen und unberechtigte Geldabhebungen vorgenommen worden.

Die Bilder der Überwachungskamera zeigen einen fülligen Mann mittleren Alters. Wer kennt ihn? Hinweise nimmt die Kriminalpolizei (KK 32) Duisburg unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.