Das aktuelle Wetter Duisburg 3°C
Verkehr

Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer

05.06.2012 | 19:07 Uhr
Funktionen
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
Die Duisburger Polizei hat sich an einer europaweiten Verkehrskontrolle beteiligt und am Montag 406 Autofahrer überprüft. Foto: Uwe Schaffmeister

Duisburg. Die Duisburger Polizei beteiligte sich am Montag an den europaweiten Verkehrskontrollen zur Bekämpfung der Alkohol- und Drogenfahrten. Die Einsatzkräfte überprüften in der Zeit von 13 bis 21 Uhr im gesamten Stadtgebiet 406 Autofahrer.

Bei 60 Autofahrern war ein Drogenvortest fällig, davon bestätigte sich bei vieren der Verdacht einer Drogenfahrt. Sie mussten die Autos stehen lassen und mit zur Blutprobe. 31 mal baten die Beamten zum Alkoholvortest, der erfreulicherweise bei keinem der Überprüften weitere Folgen hatte. Rund 140 Verkehrsteilnehmer waren zu schnell unterwegs. Davon erhalten 27 in den nächsten Tagen Post von der Bußgeldstelle der Stadt. Ein überprüfter Autofahrer musste ins Polizeigewahrsam, da gegen ihn ein Haftbefehl vorlag.

Kommentare
08.06.2012
00:59
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
von Gruenkohl7 | #2

Warum wurde bittschön so eine Uhrzeit gewählt? 13 - 21 Uhr! Das ist doch lachhaft! Wollte man ein besonders schönes Ergebnis präsentieren? Gesoffen, gekifft und Drogen konsumiert wird doch wohl eher am Abend oder in der Nacht (außer vielleicht bei Dauersüchtigen). Wenn man ein wirklichkeitsgetreues Bild haben möchte, dann sollte man das am Wochenende im Zeitraum von 24 Stunden machen.

06.06.2012
07:52
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
von Rakllo | #1

13-21Uhr lach mich,das sollte Freitags und Samstag passieren,oder wenn Fussball ist

1 Antwort
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
von moka2406 | #1-1

...dann sind aber auch, viele "Hartzer" unterwegs!

Aus dem Ressort
Brandhaus in Bergheim nervt nicht nur Anwohner
Ungeziefer
Vor zwei Jahren brannte Dachgeschoss des Mehrfamilienhauses Trompeter Straße 1 in Bergheim. Seitdem haben Nachbarn und Geschäftsleute ein Problem mit...
Neuer Verein „Duisburg gegen Darmkrebs“ gegründet
Zusammenschluss
Die Krankenhäuser und Darmkrebsexperten informieren in Kooperation mit der Stadt und weiteren Unterstützern über Vorsorge und Therapiemöglichkeiten.
Gefühl trifft Verstand im Ausstellungsjahr 2015
Lehmbruck-Museum
Das Programm im Lehmbruck-Museum führt in die „Welt der Emotionen“. 2014 wurden 29 300 Besucher gezählt, knapp 1000 mehr als 2013.
Experten - Auch in Duisburg weniger Supermärkte, mehr Fläche
Nahversorgung
Weil kleinere Märkte nicht mehr rentabel sind, prognostizieren Fachleute einen Wandel in der Nahversorgung.
Bezirksamt sagt Konzerte im Volkspark ab
Personalmangel
Aufgrund von Personalmangel hat das Rheinhauser Bezirksamt die Volksparkkonzerte abgesagt. Sehr zum Ärger der Musikvereinigung Duisburg-West.
Fotos und Videos
Pegida-Demo in Duisburg
Bildgalerie
Pegida
Was ist ein "Tacken" - Weisse Bescheid!?
Video
Ruhrgebiets-Sprache
Moscow Circus on Ice
Bildgalerie
Zirkus
Duisburg unter einer Schneedecke
Bildgalerie
Winterzauber
article
6736446
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
Polizei Duisburg überprüft bei europaweiter Aktion 406 Autofahrer
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/polizei-duisburg-ueberprueft-bei-europaweiter-aktion-406-autofahrer-id6736446.html
2012-06-05 19:07
Duisburg