Politische Studienreise nach Griechenland

Innenstadt..  Seit der Parlamentswahl im Januar und der Regierungsbildung unter Führung von Syriza vergeht kein Tag, in dem in den Medien nicht über die politische Auseinandersetzung zur Zukunft Griechenlands berichtet wird. Vor diesem Hintergrund bekommt eine Studienreise nach Thessaloniki unerwartete Aktualität. Das Laboratorium, eine Einrichtung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt Duisburg-Niederrhein, bietet eine fünftägige Studienreise nach Thessaloniki in der Zeit vom 24. bis 28. Mai 2015 an. Dabei geht es um die Frage, welche Visionen, Strategien und Maßnahmen eine Wende in dem Land einleiten könnten? Die Reisenden lernen dabei konkrete Projekte und Aktivitäten kennen, die für neue Visionen stehen. Einige Plätze sind noch frei. Weitere Informationen gibt es unter 0203/ 2951 3170.