Platzkonzert mit Anja Lerch

Bei bestem Sommerwetter geht am morgigen Donnerstag das zweite Konzert dieser Saison in der Reihe Jazz auf’m Plazz über die Bühne. Und die gehört ab 19.30 Uhr einer Duisburger Sängerin, die sich längst über die Grenzen ihrer Heimatstadt hinaus einen Namen gemacht hat: Anja Lerch. Verwurzelt im Rock und Blues verfügt die Frau mit der starken Stimme über ein beachtliches Repertoire verschiedener Musikstile. Eine große Fan-Gemeinde hat sie sich auch durch ihre Abende im Steinbruch erworben, bei denen jeder miteinstimmen kann. Ob am Donnerstag ebenfalls das Singen mit Anja möglich ist, wird sich zeigen. Mitmachen können Fans auf jeden Fall beim Voting, dass der Veranstalter der Reihe, das Frischekontor, eingerichtet hat. Von Juni bis September findet einmal monatlich das Platzkonzert zwischen City Palais und Landgericht statt. Jeden Monat kann man für die Musiker stimmen. So haben die Akteure einen Monat lang Zeit, Stimmen zu sammeln. Diejenigen, die in ihrem Monat die meisten Stimmen erhalten, sind nächstes Jahr wieder bei Jazz auf’m Plazz dabei. Ab 2. Juli können alle Anja Lerch-Fans auf www.frischekontor.de für sie stimmen.