Picknick mit Literatur im Revierpark

Picknick mit Literatur: So lautet das Programm, zu dem „Littledead Boy“ und „Cafe So-Fa“ am Samstag, 6. Juni, von 14 Uhr bis ca. 18.30 Uhr zum Pavillon des Revierparks Mattlerbusch einladen. Neben den Autoren Renate Habets und Dieter Ebels haben auch Christoph Straßer, Giorgina Messina, Rouge van T. und Mark Ammern zugesagt. Sie werden aus ihren unterschiedlichen Werken lesen. „Es gibt kaum eine bessere Kulisse, den Menschen Fantasie und Bücher näher zu bringen.“ erklärt Hans-Peter Weyer, Mitveranstalter und Inhaber des Cafe So-Fa. Um das Gehör immer wieder auf neue Texte einzustimmen, werden Natan Lange und „Littledead Boy“ in den Pausen Livemusik zu spielen. Auch für Familien mit Kindern ist das Literatur-Picknick ein Alternative für den Feiertag, da sich in direkter Reichweite zum Pavillon zwei Kinderspielplätze befinden. Möglich wird das erste Literatur-Picknick dieser Art mit Unterstützung durch die Stadt Duisburg und durch die Grillo Stiftung. Der Eintritt ist frei.