Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Gründungsinitiative

Pfiffige Neu-Unternehmer gesucht

13.11.2012 | 17:12 Uhr
Pfiffige Neu-Unternehmer gesucht
Erfolgreiche Gründer: Vera Knipp und Dr. Martin Spitz.Foto: Volksbank Rhein-Ruhr

Duisburg. Alle diejenigen Duisburger, die sich selbstständig machen wollen, haben jetzt wieder die Chance, bei GRIID, der Gründungsinitiative Innovation Duisburg, einzusteigen.

Seit vier Jahren gibt es den Existenzgründerwettbewerb GRIID, der von der Gesellschaft für Wirtschaftsförderung (GFW) und dem small business management (sbm)-Projektteam der Universität Duisburg-Essen (UDE) ins Leben gerufen wurde und seither von Sparkasse , Volksbank Rhein-Ruhr und IHK unterstützt wird.

Im Mittelpunkt von GRIID und sbm stehen auch diesmal wieder diejenigen, die das Abenteuer „Selbstständigkeit“ voller Mut und Engagement angehen und sich bei sbm das erforderliche Rüstzeug dafür zulegen: sowohl betriebswirtschaftliche als auch juristische Kenntnisse, Marketing-Know-how und vieles mehr.

Am 23. November geht es los

Der 4. GRIID-Existenzgründerwettbewerb startet am 23. November um 15 Uhr im Tectrum Duisburg. Die Auftaktveranstaltung ist gleichzeitig Startschuss für den Ideenwettbewerb. Alle Gründungswilligen haben bis 17. Dezember 2012 die Möglichkeit, eine Ideenskizze ihres Geschäftsvorhabens einzureichen. Diejenigen, die die besten Projektskizzen eingereicht haben, „gewinnen“ die Teilnahme am Orientierungslehrgang „Unternehmertum“ des sbm-Projektes.

Wer noch keine konkrete Geschäftsidee hat, kann die Chancen auf eine Teilnahme wahren, sofern er oder sie ein überzeugendes Motivationsschreiben einreicht.

Wer sich für den Orientierungslehrgang qualifizieren konnten, wird im Januar gefordert, denn dann starten die sbm-Seminare und Workshops. In etwa 140 Stunden „pauken“ die Teilnehmer all das, was sie später benötigen, um am Markt bestehen zu können. Innerhalb von sieben Monaten erlernen sie in den Abendstunden und am Wochenende von erfahrenen Praktikern und Wissenschaftlern, unter anderem ihren eigenen Businessplan aufzustellen.

Die drei besten Businesspläne werden anschließend mit insgesamt 9000 Euro bei einer feierlichen Abschlussveranstaltung im Sommer 2013 prämiert.



Kommentare
14.11.2012
08:28
Pfiffige Neu-Unternehmer gesucht
von oldergerman | #1

Aha, dahin wandern also meine Zwangsabgaben an die IHK.

Aus dem Ressort
Duisburger DPD-Betriebsrat für tapferen Kampf ausgezeichnet
Mitbestimmung
Wochenlang hielten Mitarbeiter von DPD in Duisburg 2009 eine Mahnwache ab. Sie protestierten damit gegen ihre Ausgliederung in eine Firma, die nicht mehr nach Tarif zahlte. Die Ausgliederung wurde später wieder rückgängig gemacht. Nicht nur dafür erhielt der Betriebsrat jetzt mehrere Auszeichnungen.
Nur 128 Bürger stimmten bei der Nachwahl in Bruckhausen ab
Kommunalwahl
Am Sonntag machten von 1060 Berechtigten im Stimmbezirk 1002 (Bruckhausen-Ostacker) 128 Menschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Somit lag die Beteiligung bei der Nachwahl bei 12,08 Prozent. Die SPD behält in der Bezirksvertretung die absolute Mehrheit, die NPD holt 25 Prozent.
Suche nach dem perfekten Auftritt beim Bauchtanz-Festival
Bauchtanz
Beim Wettbewerb „Bellydancer of the World“ müssen Technik, Musik, Kostüme und Ausstrahlung eine Einheit ergeben. Mehr als 500 Teilnehmerinnen stellten bei der der einzigen Weltmeisterschaft dieser Art in der Duisburger Rheinhausenhalle ihr Können unter Beweis.
Blinde Duisburgerin Cassandra siegt bei ARD-Show
Fernsehen
Die zwölfjährige Schülerin des Steinbart-Gymnasiums begeisterte mit ihrem „absoluten Gehör“ bei der ARD-Show „Klein gegen Groß“, die am Samstagabend ausgestrahlt wurde. Sie gewann das Duell gegen die US-Stargeigerin Lindsey Stirling, bei dem sie die Füllhöhe von Wassergläsern am Klang erriet.
Massenauflauf behindert Polizei bei Unfallaufnahme in Fahrn
Unfall
Nach einem Auffahr-Unfall in Duisburg-Fahrn sah sich die Polizei plötzlich einem regelrechten Menschenauflauf gegenüber. Bis zu 60 Menschen versammelten sich plötzlich am Ort des Geschehens und behinderte die Streife bei der Unfallaufnahme. Verstärkung musste anrücken.
Mit dem Rad unterwegs in Duisburg
Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

Macht Radfahren in Duisburg Spaß ? Das will der ADFC gerade in einer großen Online-Umfrage herausfinden. Wir fragen uns das natürlich auch:

 
Fotos und Videos
Bellydancer-WM in Duisburg
Bildgalerie
Bauchtanz
Die hohe Kunst des Bauchtanzes
Video
Bauchtanz-Festival