Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C

Interview

OB Link wünscht sich ein stärkeres Engagement der Bürger

02.01.2013 | 10:39 Uhr

Die Duisburger sollen sich mehr einbringen und sich damit „gegenseitig aktivieren“, fordert der Duisburger Oberbürgermeister. Denn der Duisburger sei kein Nörgler, sondern ein Anpacker.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Aus dem Ressort
Asyl in Duisburg: Suche nach der Alternative zur Zeltstadt
Notunterkunft
Während für die umstrittene Zeltstadt Fußböden und Heizkörper nachgeordert werden, rückt das leerstehende St.-Barbara-Krankenhaus Neumühl immer mehr in den Blickpunkt der Debatte.
„CO-Pipeline ist Lizenz zum Töten“
CO-Pipeline
Im größten Saal des Oberverwaltungsgerichts Münster (OVG) schlägt am nächsten Donnerstag, 28. August, die möglicherweise entscheidende Stunde für eines der umstrittensten Industrieprojekte im Lande. Schon unmittelbar nach der mündlichen Verhandlung (ab 10 Uhr) über die Klage von privaten...
A 40 in Duisburg war nach Unfall rund zwei Stunden gesperrt
Unfall
Nach einem Unfall musste die A40 in Duisburg am Freitagnachmittag für zwei Stunden gesperrt werden. In die Kollision an der Ausfahrt Häfen waren mehrere Autos und ein Lkw verwickelt, eine Verletzte wurde mit dem Hubschrauber in die Klinik geflogen. Seit 17.30 Uhr ist die A 40 nach Venlo wieder frei.
Asyl-Zeltdorf in Duisburg soll acht Wochen stehen
Flüchtlinge
Das Rote Kreuz baut das umstrittene Asyl-Zeltlager in Duisburg-Walsum auf. Acht Flüchtlinge müssen sich eine Unterkunft mit Feldbetten und Klappstühlen teilen. Sie kommen nächste Woche. Duisburgs Sozialdezernent verteidigt die Unterbringung als „letzte Notlösung“. Walsumer wollen vor Ort helfen.
Ärger über Knöllchen für falsches Abbiegen in Duisburg
Polizei
Gleich mehrere Leser meldeten sich in der Redaktion, weil sie sich über eine Polizeikontrolle ärgerten. Sie alle waren am Mittwoch um 19 Uhr auf der Neumühler Straße in Meiderich Richtung Norden unterwegs und bogen nach links in die Emscherstraße ein, um zum Landschaftspark zu gelangen.