Wohnkonzept Thema beim Runden Tisch

Die Weseler Strasse in Marxloh. Foto: Friedhelm Geinowski/WAZFotoPool
Die Weseler Strasse in Marxloh. Foto: Friedhelm Geinowski/WAZFotoPool
Foto: WAZ FotoPool
Was wir bereits wissen
In Marxloh stellt die Stadt heute, 19 Uhr, in der „Arche“ vor, wie sie künftig mit ihrem Wohnraum wirtschaften will

Duisburg-Marxloh.. Zur öffentlichen Sitzung am Montag 21. Mai um 19 Uhr lädt der Runde Tisch Marxloh in das Gemeindezentrum „Die Arche“, Dahlstraße 1a, ein.

Alle Bürger, sowie Vertreter der Vereine sind herzlich willkommen. Das Amt für Stadtentwicklung und Projektmanagement hat ein städtebauliches Entwicklungskonzept mit dem Schwerpunkt auf der wohnungswirtschaftlichen Entwicklung für den Stadtteil erarbeitet. Das wird am heutigen Montag erstmalig den Bürgern präsentiert und sicher kontrovers von Bürgern und Verantwortlichen diskutiert.

Dem Runden Tisch Marxloh ist es wichtig, dass die Analysen zeitnah vorgestellt werden, um einen bürgerschaftlich getragenen Diskussionsprozess anzustoßen. So hat man die eigentliche Tagesordnung für den 21. Mai auf eine Sondersitzung des Runden Tisches am 18. Juni verschoben und die Stadt Duisburg sowie die Planungsgesellschaft nach Marxloh eingeladen.