Walsumer Band gewinnt Radio-Wettbewerb

Nico Henne (rechts) und seine Bandkollegen erhielten die meisten Stimmen beim Voting. Foto: Udo Milbret / Funke Foto Services
Nico Henne (rechts) und seine Bandkollegen erhielten die meisten Stimmen beim Voting. Foto: Udo Milbret / Funke Foto Services
Foto: Funke Foto Services
Fool’s Errant bei Festival in Kleve dabei. Andreas Bourani, Marlon Roudette und 10.000 Zuschauer warten beim Finale von „WDR 2 für eine Stadt“.

Duisburg-Walsum.. Die Walsumer Rockband Fool’s Errant wird am 20. Juni in Kleve gemeinsam mit den Stars Andreas Bourani, Madcon und Marlon Roudette auf die Bühne steigen. Die Walsumer gewannen die Internet-Abstimmung des Radiosenders WDR 2, der das Konzert am Abschlusstag seiner Sommeraktion „WDR 2 für eine Stadt“ veranstaltet.

Die Walsumer Rockformation um Sänger Raphael Peller und Drummer Nico Henne musste sich bei der Endausscheidung gegen zwei weitere Bands durchsetzen, die ebenfalls einen starken Duisburger Einschlag haben.

Zwei weitere Duisburger Bands abgehängt

Für die Band „The Atrium“, deren Drummer Tim Eickmanns Meidericher ist, und für Käpt’n Moby aus Neukirchen Vluyn, deren Sänger Duisburger ist, bleibt nur der Trost, dass der Radiosender und die Hörer nachhaltig auf ihre Musik aufmerksam wurden.

Am 20. Juni wird der Auftritt von Fool’s Errant vom Sender als Livestream im Internet übertragen.