Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Kaufleute Marxloh

TIAD wählte neuen Vorstand

28.12.2012 | 11:55 Uhr
TIAD wählte neuen Vorstand
Der neue Vorstand des TIADFoto: privat

Duisburg-Marxloh. Die Interessenvertretung türkischstämmiger Geschäftsleute in Duisburg und Umgebung, der TIAD e.V., hat gemäß seiner Statuten während der jährlichen Mitgliederversammlung seinen Vorstand nach zweijähriger Amtszeit neu gewählt.

Hierbei wurde der alte Vorstand nach der Stimmenauszählung mit großer Mehrheit bestätigt, der zu diesem Zeitpunkt den Vorsitz einnehmende Ali Aydın sogar einstimmig. Lediglich Erol Yıldız, zuvor stellvertrétender Vorstandsvorsitzender, verzichtete nach nunmehr 16 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit auf eine erneute Nominierung, bleibt dem Tiad e.V. jedoch als Mitglied und als Teil der vereinsinternen Kontrollkommission erhalten.

Gemäß Mitgliederbeschluss in jener Versammlung besteht der Vereinsvorstand von nun an aus neun Personen. Die Bestimmung der einzelnen Funktionen und Posten wurde in einer kürzlich abgehaltenen, konstituierenden Sitzung vollzogen. Die Kontrollkommission hingegen wird weiterhin durch drei Mitglieder gebildet. Mitglieder und Posten des Vereinsvorstands: Ali Aydın, Vorstandsvorsitzender; Ersoy Arık, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender; Özcan Yavuz, Stellvertretender Vorstandsvorsitzender; Ahmet Boztepe, Kassenführer; Yıldırım Sevinç, Schriftführer; Erkan Dural, Nevzad Yalçın, Şahin Şentürk, Cihat Eraşçı; Mitglieder der Kontrollkommission: Ali İhsan Al, Hüseyin Gökçe und Erol Yıldız.

Der neue Vorstand hat bereits angekündigt, dass der Schwerpunkt seiner Arbeit in den nächsten Jahren darin liegen wird, neue Mitglieder zu gewinnen sowie die Kommunikation und Zusammenarbeit unter den Mitgliedern zu intensivieren. Außerdem plant der Vorstand eine Unternehmerreise in die Türkei, zu der Vertreter der Politik, Verwaltung und Wirtschaft eingeladen werden sollen, um die türkisch- deutschen Beziehungen zu fördern.

Kommentare
29.12.2012
21:41
TIAD wählte neuen Vorstand - vielleicht erst einmal vor Ort arbeiten
von rheinruhrbeobachter | #3

"Der neue Vorstand hat bereits angekündigt, dass der Schwerpunkt seiner Arbeit in den nächsten Jahren darin liegen wird, neue Mitglieder zu gewinnen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Realschüler in Duisburg-Beeck lieben ihren Garten Eden
Schule
Seit acht Jahren kümmern sich Schüler mit Hilfe von Rudolf Kelbassa um ein 800 Quadratmeter großes Gelände, das zum Schulgarten wurde.
Aleynas Liebesgeschichte
Der Garten
Die Schülerin Aleyna Serin (11) liebt den Garten so sehr, dass sie ihn in einem bebilderten Bericht beschreibt. „Der Garten war einmal ein Ort voller...
Moschee-Vorstand weist Kritik an Baumfällung in Beeck zurück
Moschee
In Zusammenhang mit dem Moschee-Neubau in Beeck wurden mehrere Bäume gekappt. Die Kritik an der Maßnahme ärgert den Moschee-Vorstand.
Auto überschlägt sich auf A59 - 18-Jährige schwer verletzt
Unfall
Bei einem Unfall auf der A59 bei Duisburg-Walsum sind am Nachmittag zwei junge Frauen schwer verletzt worden. Ein Rettungshubschrauber war im Einsatz.
Duisburg-Graffiti im Seniorenheim
Seniorenheim
Ein buntes Wandbild mit Landmarken verziert die Eingangshalle des Werner-Brölsch-Hauses des Christophoruswerks in Meiderich. Bewohner sollen in...
Fotos und Videos
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
American Football
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumshain
Bildgalerie
Blüte
article
7429236
TIAD wählte neuen Vorstand
TIAD wählte neuen Vorstand
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/tiad-waehlte-neuen-vorstand-id7429236.html
2012-12-28 11:55
Nord