Das aktuelle Wetter Duisburg 13°C
St. Johann

Sternsinger zu Gast auf dem Altmarkt in Duisburg-Hamborn

04.01.2013 | 14:08 Uhr
Sternsinger zu Gast auf dem Altmarkt in Duisburg-Hamborn
Foto: Thomas Schild

Duisburg-Hamborn. Die Sternsinger der Hamborner Propsteigemeinde St. Johann ziehen bis kommenden Sonntag, 6. Januar, durch die Pfarrgemeinde und besuchen die katholischen Familien zu Hause.

Sie bringen die frohe Botschaft der Geburt Jesu und den Segen für das beginnende neue Jahr in Worten und mit Gesang aber natürlich auch den geweihten Segen ins Haus.

Besondere Höhepunkte sind das Singen der Kinder während des Wochenmarktes am Hamborner Altmarkt am heutigen 5. Januar gegen 11 Uhr. Natürlich werden auch wieder die beiden zur Pfarrgemeinde gehörigen Altenwohnheime, die Kindergärten und das St. Johannes Hospital besucht und den Kranken, Alten und auch den Kindern den Neujahrssegen zu bringen.

Der Erlös dieser Aktion wird wie immer dem Ghana-Projekt der Hamborner katholischen Pfarrgemeinde zugute kommen. Enden wird das diesjährige Sternsingen mit dem feierlichen Gottesdienst am Dreikönigstag, 6. Januar, 19 Uhr, in der Abteikirche, An der Abtei.



Kommentare
07.01.2013
16:41
Sternsinger zu Gast auf dem Altmarkt in Duisburg-Hamborn
von astor97 | #1

auch bei den Sternsingern ist Rationalität angesagt, Hausbesuche nur auf Antrag...was ist mit den vielen Katholiken, die auf die Sternsinger in den letzten Tagen gewartet haben?::: Kirchensteuer nur noch für den Vatikan?:::Gemeindearbeit uninteressant...? schönen Tag noch

Aus dem Ressort
Kaltes Leben in Marxloh
Mietrecht
In einem von rumänischen Familien mit vielen Kindern bewohntem Haus an der Kaiser-Friedrich-Straße herrscht Kälte. Vermieter weist jede Schuld von sich
Marxloher Pater braucht Medikamente und Verbandszeug
Nächstenliebe
Im Peterhof kümmern sich engagierte Ärzte und Schwestern ehrenamtlich um Flüchtlinge und mittellose Bürger. Sie brauchen Material. Von A wie Antibiotika bis Z wie Zäpfchen gegen Fieber reicht der Bedarf
Vor seinem Haus muss jeder Duisburger kehren
Unfallgefahr
Laut Straßenreinigungssatzung muss jeder Hausbesitzer vor seinem Gebäude den Gehweg von Abfall, Schmutz, Laub und im Winter Schnee und Eis befreien. An der Schulstraße in Duisburg-Aldenrade funktioniert das nicht überall. In einem Bereich türmen sich matschige Laubberge.
Jugendliche aus Duisburg-Neumühl als Künstler in Aktion
Schule
Jugendliche aus Duisburg und Krefeld haben gemeinsam im Projekt Create Your City die Wand eines Discountmarktes bemalt. Jetzt stellten sie ihre Arbeit vor.
Pfarrer Hans-Bernd Preuß sagt Obermeiderich ade
Kirche
Zu drei Leidenschaften in seinem Leben hat sich der scheidende Obermeidericher Pastor Hans-Bernd Preuß gelegentlich öffentlich bekannt: zu seiner Familie, seinem Glauben an Gott und zum MSV. Jetzt geht er ind en Un-Ruhestand.
Mercator-Stühle auf der Bahnhofsplatte
Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr