Das aktuelle Wetter Duisburg 19°C

Kirche

St. Johann in Duisburg verweigerte Bestattung auf dem...

15.06.2012 | 10:00 Uhr

Die Kirchengemeinde St. Johann weigerte sich, einen Verstorbenen auf ihrem Friedhof zu bestatten. Begründung: Der Mann sei aus der Kirche ausgetreten. Das findet die Familie des Verstorbenen unerhört.

Kontaktdaten
Grund
Begründung
Captcha Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich?

Frage der Woche
Gefährliche Stolperkanten, ständiges Flickwerk und vor allem ein schmuddeliger Eindruck -  die Königstraße bekommt nun ein neues Pflaster . Ihre Meinung zu dem Bauvorhaben?

Gefährliche Stolperkanten, ständiges Flickwerk und vor allem ein schmuddeliger Eindruck -  die Königstraße bekommt nun ein neues Pflaster . Ihre Meinung zu dem Bauvorhaben?

 
Fotos und Videos
Der Westzipfel des Landschaftsparks Nord
Bildgalerie
Landschaftspark
Grundsteinlegung bei Hövelmann
Bildgalerie
Wirtschaft
Sandburgenbau im Landschaftspark Nord
Bildgalerie
Rekordversuch
Schützen- und Volksfest
Bildgalerie
Walsum
article
6766613
St. Johann in Duisburg verweigerte Bestattung auf dem Kirchenfriedhof
St. Johann in Duisburg verweigerte Bestattung auf dem Kirchenfriedhof
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/st-johann-in-duisburg-verweigerte-bestattung-auf-dem-kirchenfriedhof-id6766613.html
2012-06-15 08:00
Beerdigung, Kirche, Friedhof, Glaube, Bibel, Pfarrer, St. Johann, Tod
Nord