Sinnlose Diskussion

Die Diskussion um die Wegbenennung hatte großen Unterhaltungswert. Allerdings: Wer ein solches „Theater“ als Bürger einmal erlebt hat, muss doch an der Ernsthaftigkeit der Politiker-Arbeit zweifeln. Und Zuschauer waren einige vor Ort, die den amüsanten Schlagabtausch sicherlich im Freundes- und Bekanntenkreis zum Besten gegeben haben oder noch geben werden.


Nein, die Walsumer Sozialdemokraten haben sich mit diesem Antrag keinen Gefallen getan. Das hat nichts mit der Person Gusko zu tun, sondern ausschließlich mit der Bedeutungslosigkeit des Themas im Allgemeinen. Gregor Herberhold