Schule sucht für Großprojekt noch Spender

Walsum..  Viele Kinder träumen davon, in einem echten Zirkuszelt einmal in der Manege zu stehen, vor 350 Zuschauern Kunststücke vorzuführen und der Star des Abends zu sein. Für die Schüler der katholischen Grundschule Don Bosco in Walsum kann dieser Traum schon bald in Erfüllung gehen.

Unter dem Motto „Kannst du nicht, war gestern“ plant die Einrichtung eine sechstägige Projekt-Woche, die von einem echten Zirkusteam, Artisten und Pädagogen, professionell begleitet wird. Selbst die Lehrer, Eltern und das Team des offenen Ganztages wirken aktiv mit.

Zwischen den Kindern, der Schulgemeinde und der Zirkuswelt steht allerdings die stolze Summe von 12 500 Euro. Soviel kostet es nämlich, wenn das fahrende Volk und Zirkuspädagogen auf dem eigenen Schulhof Station machen soll.

Kritische Stimmen könnten meinen, dass das viel zu viel Geld sei, um Kinder sechs Tage zu bespaßen. Das sieht Schulleiter Jürgen Altenbeck allerdings etwas anders und kann es auch begründen. „Das Projekt ist natürlich ein Stück Luxus, aber die Kinder können dadurch so viel lernen, wie wir ihnen in vier Jahren nicht beibringen können“, sagt er. Auch Konrektorin Magdalena Mittermair ist davon überzeugt, dass ihre Schützlinge durch eine Zirkuswoche Selbstvertrauen bekommen, Teamgeist entwickeln und soziale Kompetenz erwerben.

Lehrer, Schüler und Eltern sind ebenso von dem Projekt angetan. „Die Schulkonferenz steht voll hinter der Idee“, sagt Schulpflegschaftsvorsitzende Sonja Kirsch.

Ganz Unrecht hat der Schulleiter wohl nicht, wenn er sagt, „dass die Schüler von dem Projekt viel mitnehmen können“ Denn: Schon jetzt ziehen Schüler, Lehrer und Eltern an einem Strang, um ihren gemeinsamen Traum zu realisieren. Die Schulgemeinschaft wächst eng zusammen und entwickelt Ideen, um das Honorar für die Zirkusleute aufzutreiben.

Den Rest der Summe will der Rektor über Sponsoren reinholen. Spender sind willkommen. Die Show soll in der zweiten Juniwoche stattfinden.

Wer spenden möchte, überweist auf das Schulkonto bei der Stadtsparkasse Duisburg,: IBAN DE 13 3505 0000 0271 0041 45: Verwendungszweck: Zirkusprojekt KGS Don Bosco. Die Spender werden auf der Home Page der Schule genannt.