Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Baustelle

Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt

22.01.2013 | 13:53 Uhr
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
Der Matena-Tunnel in Duisburg-Bruckhausen.Foto: Frank Preuß

Duisburg-Bruckhausen. Der Tunnel im Verlauf der Bruckhausener Matenastraße ist ab kommenden Freitag, 25. Januar, um 6 Uhr für alle Verkehrsteilnehmer vollständig gesperrt.

Das teilt die Stadt Duisburg mit. Es werden Wartungsarbeiten durchgeführt, die voraussichtlich bis Montag, 18. Februar, 6 Uhr dauern.

Umleitungsempfehlungen werden ausgeschildert. Der Tunnel ist durch zahlreiche Filmproduktionen bekannt geworden.

In etlichen Tatorten fährt Kommissar Schimanski (Götz George) durch das Bauwerk , das unter Denkmalschutz gestellt worden ist.

Gregor Herberhold



Kommentare
26.01.2013
18:38
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von hercules150 | #6

Wetten das dieser Tunnel da Thyssen ja kein Geld dafür ausgeben will nicht wieder frei gegeben wird. Bin mal gespannt mit welchen Geschichten der Tunnel so Marode ist
das eine Generalüberholung unmöglich ist. Denn mit Denkmäler hat es Duisburg nicht so.

23.01.2013
09:53
Man kann es nur immer wieder wiederholen!
von Scoo01 | #5

Die Stadt und deren "Bürger" ist sich gar nicht der Wirkung dieses Tunnels bewusst!

In Gesprächen, gemeinsamen Ausfahrten und Internetforen findet dieser Tunnel immer wieder große Begeisterung.

Und tausende Bilder und viele Filme die dort aufgenommen wurden sprechen eine deutliche Sprache. Und wenn die k... ist, dann könnte man die ganze Stadt dem Abriss preisgeben. Wir haben nun mal nicht mehr die Masse an bedeutenden Bauwerken in unserer Stadt.

23.01.2013
09:12
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von Mattern1964 | #4

Im Matenatunnel werden Wartungsarbeiten durchgeführt,aber wer kommt für die entstehenden Kosten auf ? TKS doch mit Sicherheit nicht..oder ?Und wenn der Tunnel wirklich unter Denkmalschutz gestellt worden ist,sollte man diesen Tunnel auch General überholen.

23.01.2013
07:55
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von hercules150 | #3

Der Tunnel ist es Wert erhalten zu werden und nicht nur weil er in vielen Tatorten zu sehen war.

22.01.2013
23:00
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von Qualmi | #2

@alphaman Wir halten schon genug Müll am Kacken! da kommt es auf den Tunnel wohl am wenigsten drauf an der bestimmt nicht als Müll zu bezeichnen ist . er gehört nur mal zu Duisburg. jeder kennt ihn, nicht jeder liebt ihn. hoffentlich bekommt er wieder neue fliesen

22.01.2013
15:52
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von alphaman | #1

Denkmalschutz? Spinnen die das zu entscheiden haben? Den Müll von Thyssen Krupp dürfen wir jetzt auch noch am kacken halten.....tolle Leistung.Ich kipp mein Altoel auch in den Gulli.Macht man ja jetzt so.

1 Antwort
Schimanski-Tunnel in Bruckhausen wird vorübergehend gesperrt
von fraka | #1-1

Hallo omegaman
Die Matenastraße führte einst zum untergegangenen Stadtteil Alsum, Der Tunnel ist sowas wie die letzte Erinnerung daran und sollte unbedingt erhalten bleiben.
Außerdem gehört er nicht der Stadt Duisburg und muss also nicht ausgerechnet von Ihnen am k..... gehalten werden.
Das mit dem Altoel scheint mir bei Ihrer Denkweise glaubhaft.

Aus dem Ressort
Politik in Duisburg-Walsum lehnt Wettbüros ab
Vergnügungsstätten
Seit Jahr und Tag ärgert sich die Walsumer Politik über solche Etablissements, würde sie am liebsten ganz verbieten und die vorhandenen verbannen. Rechtlich ist das schwierig, beziehungsweise unmöglich. Symbolisch will die SPD nächste Woche eine Nutzungsänderung ablehnen.
Baustelle in Walsum sorgt für Ärger
Verwirrung
Am Ivan-Bugulez-Weg / Ecke Königstraße fehlte lange Zeit das Hinweisschild auf eine Sackgasse. Autofahrer nahmen einen Umweg durch eine Spielstraße und sorgten für Lärm. Andere Verkehrsteilnehmer fuhren einfach an den Verbotsschildern vorbei.
100-Jährige aus Duisburg-Walsum feiert großes Fest
Ehrentag
Martha Verwey verbrachte ihren Ehrentag mit vielen Freunden und der ganzen Familie. Sie hielt sich ein Leben lang fit mit Tanzen und Kegeln. Erst vor drei jahren zog sie ins Seniorenzentrum an der Jupiterstraße.
10.103 Menschen im Duisburger Norden ohne Arbeit
Arbeitsmarkt
Hans-Georg Grein, Sprecher der Arbeitsagentur Duisburg, sieht trotz des leichten Anstiegs bei den Arbeitslosenzahlen keinen Grund zur Sorge: „Es gibt immer noch eine hohe Nachfrage nach Arbeitskräften und viele Stellenangebote.“
Fahrschulauto in Duisburg von Lkw gerammt
Verkehrsunfall
Ein Lkw-Fahrer hat Mittwochmorgen in Duisburg einen Fahrschulwagen gerammt. Der 46-jährige hatte eine Fahrschülerin zu spät bremsen sehen und fuhr auf den VW Golf auf. Die 32-jährige Fahrerin und eine weitere Insassin wurden bei dem Aufprall leicht verletzt. An beiden Autos entstand ein Sachschaden.
Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Spaziergang durch Schmidthorst
Bildgalerie
Statteile im Norden
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
KG Grün-Weiss Walsum
Bildgalerie
Karneval