Das aktuelle Wetter Duisburg 11°C
Feuerwehr

Rettungsübung in Duisburg

02.09.2012 | 19:37 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Die Feuerwehr Duisburg führt eine Brandbekämpfungs- und Rettungsübung an der Rhein-Ruhr-Halle durch.Foto: Michael Dahlke / WAZ FotoPool
Die Feuerwehr Duisburg führt eine Brandbekämpfungs- und Rettungsübung an der Rhein-Ruhr-Halle durch.Foto: Michael Dahlke / WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Die Feuerwehr Duisburg führt eine Brandbekämpfungs- und Rettungsübung an der Rhein-Ruhr-Halle durch.

Fotostrecke: Michael Dahlke / WAZ FotoPool

Gerd Wallhorn

Fotostrecken aus dem Ressort
60 Jahre Friedrich-Ebert-Brücke
Bildgalerie
Brücken-Jubiläum
Rundgang durch Untermeiderich
Bildgalerie
Spaziergänge
Feuerwehr-Einsätze in Duisburg 2014
Bildgalerie
Jahresrückblick
Populärste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Bescherung im Stadion Essen
Bildgalerie
Aktion Herzenswünsche
Großbrand in Roermond
Bildgalerie
Feuer
BVB mit Remis gegen Wölfe
Bildgalerie
BVB
Neueste Fotostrecken
Temporeich und akrobatisch
Bildgalerie
Weihnachtscircus Probst
Familie Al Sari floh in den Libanon
Bildgalerie
Spendenaktion
Weihnachtsmarkt in Grundschule
Bildgalerie
Balve
Flüchtlingskinder in der Schule
Bildgalerie
Spendenaktion
Kommentare
05.09.2012
06:00
Rettungsübung in Duisburg
von Andreas45141 | #1

treten sie lieber die türen ein bei den stadtobjekten die wegen baumängel geschloassen wurden und nicht an objekten die zweifelhaften großprojekten im weg stehen !



Funktionen
Aus dem Ressort
Tägliche Pflege ohne Pflegestufe
Soziales
Mira Franzke pflegt ihren Mann Jürgen seit mehr als 15 Jahren. Dass ihnen dafür keine Pflegestufe zuerkannt wird, treibt sie zur Verzweiflung.
CDU verteidigt Stimm-Enthaltung in Meiderich
Rechtspopulismus
Die Grünen greifen die Christdemokraten an, nachdem diese sich bei einem Antrag gegen Rechtspopulismus enthalten hatten. CDU wehrt sich gegen die...
Dachstuhlbrand in einem Marxloher Mehrfamilienhaus
Feuerwehreinsatz
Lichterloh in Flammen stand ein Dachstuhl am Mittwoch auf der Wilfriedstraße in Duisburg. Aufmerksame Nachbarn hatten schnell die Feuerwehr gerufen.
15- und 16-Jähriger sollen Duisburger totgetreten haben
Mordkommission
Der 53-jährige Werner R. aus Bruckhausen starb durch massive Tritte und Schläge gegen den Kopf. Ein 15- und ein 16-Jähriger belasten sich gegenseitig.
Tunnel in Duisburg-Meiderich wird Ende Januar freigegeben
Tunnelstraße
Drei Monate sollten die Arbeiten im Tunnel Tunnelstraße dauern. Inzwischen sind fünfeinhalb daraus geworden. Wiedereröffnungstermin: Ende Januar 2015.
Fotos und Videos
Allwetterbad Walsum
Bildgalerie
Freizeit
Rundgang durch den Ostacker
Bildgalerie
Stadtteile
Stadtteilspaziergang in Aldenrade
Bildgalerie
Fotostrecke