Das aktuelle Wetter Duisburg 1°C
Baustelle

Neue Sporthalle in Duisburg-Hamborn nimmt Gestalt an

14.12.2012 | 17:46 Uhr
Funktionen
Neue Sporthalle in Duisburg-Hamborn nimmt Gestalt an
Die neue Vierfach-Sporthalle an der Hamborner Kampstraße wächst. Foto: Udo Milbret/WAZ FotoPool

Duisburg-Hamborn. Die Halle wächst und gedeiht“, sagt Uwe Rohde, Geschäftsführer des Immobilien-Managements Duisburg (IMD) zufrieden. Erst im zurückliegenden Spätsommer begann der Bau der Vierfach-Sporthalle an der Hamborner Kampstraße, inzwischen nimmt das Gebäude neben dem Rhein-Ruhr-Bad Gestalt an.

„Bislang läuft alles nach Plan“, freut sich der IMD-Chef. „Und wenn jetzt kein ganz strenger Winter kommt, dann geht auch alles termingerecht weiter.“

Während der zurückliegenden Schneetage ruhten die Arbeiten. Solche Phasen können in den kommenden Monaten immer wieder vorkommen, berichtet der Fachmann. Weil ein Großteil der Wände und Decken in Fertigbauweise erstellt werden, müssen die Bauteile 100-prozentig genau hergestellt werden „Das dauert etwas länger, dafür geht der Aufbau dann sehr schnell“, sagt Rohde. Das kann man auch beobachten. Von heute auf Morgen wächst die Halle, wenn die Betonplatten erst einmal angeliefert werden.

Bereits im kommenden Frühjahr sei mit der Fertigstellung der Hülle des knapp 44 mal 77 Meter großen Bauwerks zu rechnen. Anschließend startet der In­nenausbau. Der ist recht anspruchsvoll. Schließlich werden vier Spielfelder, ein Gymnastiksaal, Sanitäranlagen und sogar eine VIP-Lounge nebst einer Teleskopbühne eingebaut. Letztere soll sicherstellen, dass die Halle auch für Kultur- und andere Veranstaltungen genutzt werden kann, schließlich ist sie neben der Clauberghalle als „Stadthalle“ vorgesehen – mit Platz für bis zu 1500 Zuschauer.

Die reine Sporthalle wird ca. 1700 Quadratmeter groß, die Nebenräume verschlingen knapp 1900 Qua­dratmeter auf zwei Etagen. Im Jahr 2014 wird das 8,4-Mio-Euro-Bauwerk eingeweiht.

Gregor Herberhold

Kommentare
Aus dem Ressort
525 Bäume für den Grüngürtel in Duisburg-Bruckhausen
Grüngürtel
In Duisburg-Marxloh sind die Arbeiten nahezu abgeschlossen, in Beeck enden sie im März, in Bruckhausen erst im kommenden Herbst.
Nord-FDP spricht sich für Hausabriss in Duisburg-Marxloh aus
Pollmann
Die Bezirksvertretung Hamborn stimmt dem Abriss des Eckhauses Weseler-/Kaiser-Wilhelm-Straße nicht zu. Sie fordert Denkmalschutz für das Pollmanneck.
Advents-Lichter in Duisburg-Marxloh werden jetzt abgehängt
Weihnachtsbeleuchtung
Ab Dienstag wird nun auch die Weihnachtsbeleuchtung in Duisburg-Marxloh abgenommen und für den nächsten Winter eingelagert.
Diskussion über die Zukunft von Thyssen in Duisburg
Neujahrsempfang
300 geladene Gäste kamen zum Neujahrsempfang des Stadtbezirks Hamborn. Auch ungeladene waren erschienen: Sie protestierten gegen das geplante FOC.
Therese Waldmann aus Duisburg feierte 102. Geburtstag
Glückwunsch
Die Meidericherin verbrachte fast ihr gesamtes Leben in dem Stadtteil. Lediglich während des Zweiten Weltkriegs lebte sie vier Jahre in Wien.
Fotos und Videos
Die Top Ten der Restaurants in Duisburg
Bildgalerie
Ausgehen in Duisburg
Das Jahr 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Jahresrückblick
Feuerwehr-Einsätze in Duisburg 2014
Bildgalerie
Jahresrückblick
article
7394855
Neue Sporthalle in Duisburg-Hamborn nimmt Gestalt an
Neue Sporthalle in Duisburg-Hamborn nimmt Gestalt an
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/neue-sporthalle-in-duisburg-hamborn-nimmt-gestalt-an-id7394855.html
2012-12-14 17:46
Nord