Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Polizei

Mofafahrerin stürzt auf der Flucht in Duisburg-Hamborn

19.02.2013 | 15:26 Uhr
Mofafahrerin stürzt auf der Flucht in Duisburg-Hamborn
Foto: Jens Schlueter

Duisburg-Hamborn. Eine 15-jährige Mofafahrerin, die sich einer Polizeikontrolle entziehen wollte, stürzte mit ihrem Gefährt auf der Flucht.

Am Montagabend, 18. Februar, gegen 21.30 Uhr stürzte die Mofafahrerin, als sie mit einem Streifenwagen zusammenstieß. Beide Fahrzeuge waren in Richtung Altmarkt auf der Jägerstraße unterwegs.

Die Einsatzkräfte wollten die Jugendliche anhalten, da das Mofa wesentlich schneller als 25 km/h fuhr. Zudem war die Schülerin bereits auf der Richterstraße aufgefallen. Dort hatte sie ihre 16-jährige Freundin ohne Helm fahren lassen.

Mofa sichergestellt

Trotz Anhaltezeichen fuhr das Mädchen weiter und geriet in Höhe des Altmarktes gegen den linken Außenspiegel des Streifenwagens. Die Duisburgerin stürzte und verletzte sich dabei leicht an der Hand.

Sie wolle später zum Arzt gehen, erklärte sie den Beamten. Das Mofa der jungen Frau wurde sichergestellt und wird jetzt von Fachleuten der Polizei auf technische Veränderungen übergeprüft. Sollte das der Fall sein, folgt eine Anzeige.

Kommentare
21.02.2013
03:51
Mofafahrerin stürzt auf der Flucht in Duisburg-Hamborn
von rheinischepost | #7

@AusOberhausen:
Welche Folgen meinen Sie denn? Etwa das Abdrängen des Polizeiwagens in einen der bunten Läden auf der Jägerstraße nach Rammen mit dem...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Walsumer fürchten das Aus des beliebten König-Pavillons
König-Pavillon
Wirtin und König-Brauerei sollen neuen Mietvertrag unterschreiben, der aus ihrer Sicht unzumutbare Bedingungen stellt. Deshalb keine Unterschrift.
Katholische Kitas in Meiderich im Spiel vereint
Kinder
Zum Weltspieletag trafen sich Kita-Kinder des Bistum-Zweckverbands in Meiderich und spielten nach Lust und Laune. Freies Spiel kommt oft zu kurz.
Netzstörung betraf 500 Meidericher Wohnungen
Stromausfall
Am Mittwochabend gingen zwischen Bahnhof und Landschaftspark die Lichter aus. Störung war gegen 22 Uhr endgültig behoben.
Containerkräne der Bahn ab Ende 2015 im Einsatz
Großprojekt
Logistik-Drehscheibe der Bahn im Bahnhof Ruhrort-Hafen nimmt bald den Betrieb im Schienenumschlag auf. Ab 2016 sollen auch Lkw abgefertigt werden.
Sparkasse spart 1,1 Mio € durch neue Kundenhalle in Walsum
Sparkasse
Die neue Kundenhalle in Duisburg-Walsum soll etwa 350 Quadratmeter groß werden. Trotz der Investition will die Sparkasse 1,1 Mio Euro sparen.
Fotos und Videos
Der Duisburger Hafen
Bildgalerie
Fotoreise
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
article
7636489
Mofafahrerin stürzt auf der Flucht in Duisburg-Hamborn
Mofafahrerin stürzt auf der Flucht in Duisburg-Hamborn
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/mofafahrerin-stuerzt-auf-der-flucht-in-duisburg-hamborn-id7636489.html
2013-02-19 15:26
Duisburg, Polizei, Mofa, Sturz, Verkehrsunfall, Streifenwagen,
Nord