Das aktuelle Wetter Duisburg 14°C
Marxloh

Mit Kunst zur Sprache

19.10.2009 | 16:25 Uhr

Grundschüler lernten in Baerl

Für zwölf Schülerinnen und Schüler von der Grundschule Kampstraße in Obermarxloh hieß es auch in den Herbstferien eine Woche lang: „Ab in die Schule!” Allerdings freiwillig, und nicht zum gewohnten Lehrinstitut, sondern in die „Schule der Phantasie” in Baerl, wo Katia Huberty und ihr Team kunstpädagogische Programme anbieten. Diesmal eine „Sprach- und Kunstfreizeit”, die den Kindern auf spielerische Weise Sprachkompetenz vermitteln soll.

Jeden Morgen ging es mit dem Bus nach Baerl. Nach einem Frühstück ging's ans Programm: Ein Tanzworkshop, ein Masken-Bastelkurs und ein Zirkusprojekt - das scheint zuerst wenig sprachorientiert. „Aber gerade bei den künstlerischen Aktivitäten kommen die Kinder mit vielen neuen Wörtern in Kontakt, die in ihrem sonstigen Alltag keine große Rolle spielen.” Und diese neuen Wörter, etwa „Skulptur”, „Laufschritt”, aber auch „Fakir” oder „Orient” waren anschließend der Grundstock für eine aus Fundsachen geschaffene Skulptur, von den Kindern selber „die Fünf-Tage-Müllschrottwörterskulptur” getauft.

Auch die zwei einzigen deutschen Schüler wurden für das Förderprogramm ausgewählt. „Die sind aus anderen Gründen genau so förderungsbedürftig”, so Huberty, die die Klasse von regelmäßigen Besuchen kennt: „Auch nach den Ferien, so kann ich die Lernerfolge gezielt vertiefen.”

Matthias Oelkrug



Kommentare
Aus dem Ressort
Kinder aus Duisburg überreichen 300 Protestunterschriften
Sicherheit
Nach einem schweren Verkehrsunfall auf der Straße Im Eickelkamp Anfang August protestierten Eltern und Kinder gegen die gefährliche Stelle im Duisburger Norden. Sie sammelten 300 Protestunterschriften. Jetzt befasste sich die Politik mit dem Thema. Ergebnis: Die Stadt soll die Stelle entschärfen.
62 Jahre alte Kiste beim Duisburger Seifenkisten-Derby
Seifenkisten
Nach 21 Jahren Pause wird am 6. und 7. September am Alsumer Berg in Duisburg-Marxloh wieder das "Duisburger Seifenkisten-Derby" ausgetragen. Dabei wird auch eine 62 Jahre alte Seifenkiste zu sehen sein. Damals wie heute wird sie von Peter Anders gelenkt.
Bunte Blumenkübel in Duisburg-Meiderich sind Hingucker
Malaktion
Kindergartenkinder und Mitglieder des Ortsvereins bringen mehr Farbe in den Hagenshof. Auch Bundestagsabgeordneter Mahmut Özdemir greift zum Pinsel und hilft den Jungen und Mädchen bei ihren Ideen
Menschen in Duisburg-Walsum sind im Alter fit und fröhlich
Seniorentag
Beim Seniorentag im Evangelischen Gemeindehaus in Walsum informierten sich Ältere über Pflegeangebote und hatten Spaß am bunten Programm. Die Besucher plauderten und scherzten bei Kaffee und Kuchen. Komödiantin Monika Badtke sorgte als Änne für Lacher.
Kinder aus Duisburg-Marxloh toben wieder im Trockenen
Reparatur
Pausenhofüberdachung war nach einem Sturm lange zerstört und bietet jetzt wieder Schutz. Auch zu den Toiletten kommen die Jungen und Mädchen trockenen Fußes.. Ihre Freude über das neue Dach drückten sie mit Musik und Tanz aus
Umfrage
Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

Es stinkt, es ist dreckig und oben am Gleis tropft es kontinuierlich. Nicht nur Reisende nehmen die Bahnhöfe an Rhein und Ruhr als einige der schlechtesten Bahnhöfe Deutschlands wahr. Wie zufrieden oder wie unzufrieden sind Sie mit dem Duisburger Hauptbahnhof?

 
Fotos und Videos
Stadtspaziergang
Bildgalerie
Fotostrecke
Beecker Kirmes 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Neue Brücke über Vinckekanal in Ruhrort
Bildgalerie
Brückenmontage
Stadtteilspaziergang
Bildgalerie
Oase der Ruhe