Das aktuelle Wetter Duisburg 10°C
Kontakt zur NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-Süd

So erreichen Sie die NRZ/WAZ-Redaktion Duisburg-Süd.

Ihre Kontaktdaten
*Pflichtfelder
Ihre Nachricht an uns
Captcha

Bitte übertragen Sie den Code in das folgende Feld:

Wort unleserlich? (Neuladen)

Die Grundsteuer in Duisburg soll erhöht werden
Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

Duisburg ist ganz schön pleite. Um die Schließung von Hallenbädern, Stadtteilbüchereien und Jugendzentren zu verhindern, dreht die Stadt an der Steuerschraube. Ist das ein legitimer Weg?

 
Fotos und Videos
Spaziergang durch Alt-Hamborn
Bildgalerie
Stadtteile
KG Grün-Weiss Walsum
Bildgalerie
Karneval
Allwetterbad Walsum
Bildgalerie
Freizeit
Aus dem Ressort
Nur 128 Bürger stimmten bei der Nachwahl in Bruckhausen ab
Kommunalwahl
Am Sonntag machten von 1060 Berechtigten im Stimmbezirk 1002 (Bruckhausen-Ostacker) 128 Menschen von ihrem Wahlrecht Gebrauch. Somit lag die Beteiligung bei der Nachwahl bei 12,08 Prozent. Die SPD behält in der Bezirksvertretung die absolute Mehrheit, die NPD holt 25 Prozent.
BV-Nachwahl in Duisburg-Bruckhausen findet kaum Zuspruch
Kommunalwahl
Nachdem im Mai einige Fehler bei der Wahl der Bezirksvertretung in Bruckhausen gemacht worden waren, mussten die Bürger nochmal ran. Bis zum frühen Nachmittag hatte allerdings kaum jemand von seinem Wahlrecht Gebrauch gemacht. Ein Besuch vor Ort im Wahllokal.
Plückelmann wehrt Kritik der Hubbrückenfreunde Walsum ab
Hubbrücke
Der ehemalige Bezirksbürgermeister (SPD), Heinz Plückelmann, stellt klar: Kein Politiker habe versprochen, dass die Hubbrücke für den gesamten Verkehr offen bleibe. Kürzlich hatte es Kritik gegeben: Da kann man mal sehen, was man auf die Wahlversprechen der Politiker geben kann: Nämlich gar nichts.“
Vor 65 Jahren funkte es bei Ingetraud und Wilhelm Krickl
Glückwunsch
Das Ehepaar lernte sich beim Tanzvergnügen im Bayrischen Wald kennen und heiratete drei Monate nach dem ersten Treffen. Am Samstag feierten die Wahlmeidericher, die aus Ostpreußen und dem Böhmerwald stammen, Eiserne Hochzeit.
Gesamtschülerinnen aus Duisburg unterrichten in Südafrika
Schule
Im September und Oktober waren zwei Schülerinnen der Gesamtschule Meiderich für vier Wochen in Südafrika, genauer gesagt in dem Township (Siedlungsgebiet) Witbank in der Nähe von Johannesburg. Als zwei von sechs Schülern aus NRW absolvierten sie dort ein Sozialpraktikum.