Kinder aus Duisburg-Neumühl besuchen Zeitungsredaktion

Schüler von der GGS Salzmannschule Neumühl haben eine Schülerzeitung gemacht und schauen Profis über die Schulter. Im Bild rechts: Redakteur Gregor Herberhold.
Schüler von der GGS Salzmannschule Neumühl haben eine Schülerzeitung gemacht und schauen Profis über die Schulter. Im Bild rechts: Redakteur Gregor Herberhold.
Foto: Stephan Glagla / Funke Foto Serv
Was wir bereits wissen
Sieben Kinder, die an der Salzmannschule in der Schülerzeitungsgruppe arbeiten, besuchten am Freitagmittag die Nord-Redaktion.

Marxloh/Neumühl. Sieben Schüler der Salzmannschule, die in der Arbeitsgemeinschaft Schülerzeitung arbeiten und kürzlich die erste Ausgabe ihres Blattes herausgegeben haben, wollten erfahren, wie in einer richtigen Redaktion gearbeitet wird.

Deshalb besuchten sie am Freitagmittag die Nord-Redaktion und schauten dem Fotografen Stephan Glagla und Redakteur Gregor Herberhold über die Schulter.

Für einen Bericht in der nächsten Ausgabe ihrer Zeitung fragten sie den Zeitungsmachern natürlich auch Löcher in den Bauch: Woher kommen die Informationen? Wie wird ein Text geschrieben? Wie wird man Reporter? Und, und, und.

Die Acht- bis Zehnjährigen und ihre Betreuerinnen Patricia Scholl und Eva Fakhreddin hörten aufmerksam zu.