Das aktuelle Wetter Duisburg 20°C
Glücksspiel

Kein Wettbüro am Franz-Lenze-Platz

04.01.2013 | 18:14 Uhr
Kein Wettbüro am Franz-Lenze-Platz
Hier sollte das Wettbüro am Franz-Lenze-Platz in Vierlinden entstehen. Foto Ulla Emig WAZ Fotopool

Duisburg-Walsum.   Verwaltung schwenkt mit der Entscheidung auf die Linie der Bezirksvertretung

Ein Wettbüro sollte am Franz-Lenze-Platz angesiedelt werden. Die Räumlichkeiten der ehemaligen Gaststätte Bali waren dafür vorgesehen.

Der Plan ist vom Tisch, denn die Verwaltung entschied bereits vor Weihnachten, dass die Ansiedlung eines Wettbüros an dieser Stelle nicht in Frage kommt. Der Antrag auf Genehmigung einer Nutzungsänderung wurde von der Stadt kostenpflichtig zurückgewiesen.

In dem Ablehnungsbescheid, der der Redaktion vorliegt, werden die Antragsteller darauf hingewiesen, dass laut dem Duisburger Konzept zur Steuerung von Vergnügungsstätten an dieser Stelle ohnehin kein Vergnügungsbetrieb genehmigt würde.

Begründet wurde die Zurückweisung des Antrags durch die Bauaufsicht jedoch mit erheblichen Mängeln in der Antragstellung und fehlenden Unterlagen.

In der Bezirksvertretung hatten die Fraktionen der CDU und der SPD im Vorfeld nachdrücklich klar gemacht, dass sie durch die Errichtung eines Wettbüros an der geplanten Stelle eine klare Abwertung des gutbürgerlichen und attraktiven Einzelhandels-Umfelds am Franz-Lenze Platz befürchteten. Alle Fraktionen der Bezirksvertretung hatten sich in einem Antrag schließlich gegen das Projekt ausgesprochen.

„Es ist eine gute Entscheidung, zumal sie den politischen Willen der Bezirksvertretung widerspiegelt“, sagte auf Nachfrage SPD-Ratsherr Georg Berner.

Heinrich-Georg Nühlen aus der CDU-Fraktion sah es genau so: „Seien sie gewiss, dass wir dort sicher keine Zockerbude sehen wollten.“

Christian Balke


Kommentare
05.01.2013
11:52
Kein Wettbüro am Franz-Lenze-Platz
von NorbertOertgen | #1

"In der Bezirksvertretung hatten die Fraktionen der CDU und der SPD im Vorfeld nachdrücklich klar gemacht, dass sie durch die Errichtung eines Wettbüros an der geplanten Stelle eine klare Abwertung des gutbürgerlichen und attraktiven Einzelhandels-Umfelds am Franz-Lenze Platz befürchteten. Alle Fraktionen der Bezirksvertretung hatten sich in einem Antrag schließlich gegen das Projekt ausgesprochen."

....Seltsam, in der Innenstadt befindet sich direkt am König-Heinrich-Platz eine gigantische Zockerbude, das Casino. Das sollte man dann auch besser dichtmachen, nicht dass die Innenstadt zu einem schlechtbürgerlichen Einkaufsumfeld mutiert.

Aus dem Ressort
Die „Mehrzweckhalle Gottes“ in Duisburg-Neumühl ist beliebt
Kirche
Vor zehn Jahren nahm die evangelische Kirchengemeinde Neumühl ihr Gotteshaus nachumfangreichen Renovierungsarbeiten wieder in Betrieb. Platz zum Beten, Turnen und Spielen
Tempo 30 bremt Raser in Meiderich aus
Verkehr
Seit dem 16. Juli stehen an der Obermeidericher Straße Tempo-30-Schilder. Die dortige Bürgerinitiative, die gegen rasende Lkw kämpft, wertet dies für sich als Etappensieg. Die Stadt gibt andere Gründe für die Maßnahme an.
Streit um hohe Straßenreinigungsgebühren im Eickelkamp
Wirtschaftsbetriebe
Nur, weil sie über einen Privatweg von ihrem Garten zu einer Nachbarstraße gelangen können, müssen mehrere Eickelkämper nun hohe Straßenreinigungsgebühren zahlen. Ungerecht, finden sie. Völlig zu Recht sei die Gebühr von jährlich 188 Euro, sagen dagegen die Wirtschaftsbetriebe.
Ein Arzt für die Duisburger Herzsportler ist gefunden
Herzsport
Die herzkranke Veronika Ruffing aus Duisburg-Hamborn hatte sich sehr darüber geärgert, dass das Training der Herzsportgruppe an der Hambornber Straße wegen Ärztemangels seit Monaten ausfiel. Nach unserer Berichterstattung hat sich Mediziner bereit erklärt, den Dienst zu übernehmen.
Noch keinen Termin für Wiederholungswahl in Duisburg-Beeck
Wahlpanne
Die Kommunalwahl ist nun acht Wochen her. Doch noch immer steht in den Sternen, wie die Stadt Duisburg mit der Wahlpanne im Bezirk Meiderich/Beeck umgeht. Dort hatte der Wahlvorstand 277 Bürgern den Stimmzettel für die Bezirksvertretungswahl unterschlagen. Wann die Wahl wiederholt wird, ist offen.
Fotos und Videos
So feierte Duisburg den WM-Sieg
Bildgalerie
Jubel und Autokorsos
Razzia gegen United Tribuns
Bildgalerie
Straßengang
Autokorsos und Jubelfeiern in Duisburg
Bildgalerie
Fußball-WM
Die besten Orte am Niederrhein
Bildgalerie
Ferien