Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Outlet-Center

Initiative Zinkhüttenplatz fragt, wer für Schäden haftet

20.01.2015 | 15:15 Uhr
Initiative Zinkhüttenplatz fragt, wer für Schäden haftet
Was wird aus der Zinkhüttensiedlung?lFoto: Michael Dahlke

Alt-Hamborn.   Am kommenden Donnerstag will die Duisburger Bürgerinitiative Zinkhüttenplatz von der Politik, bzw. der Stadt wissen, wie der Stand der Dinge ist.

Die Bürgerinitiative Zinkhüttenplatz hat vier Fragen an die Bezirksvertretung Hamborn geschickt, deren Beantwortung sie in der Sitzung am kommenden Donnerstag, 22. Januar, (16 Uhr, Rathaus Hamborn, Duisburger Straße 213) erwartet.

Sie will 1. wissen, ob dem Käufer, des für das FOC vorgesehenen stätischen Grundstücks eine Finanzierungsvollmacht eingeräumt wird, die besagt, dass dieser bereits vor der Eigentumsumschreibung das Grundstück beleihen kann, bzw. mit Grundpfandrechten bis zu einer Höhe des vereinbarten Kaufpreises belasten kann?

2.: Wer haftet im Falle, dass das FOC-Projekt scheitert, für Schäden, die ggf. der Immeo entstehen?

3.: Liegen die noch ausstehenden Gutachten zum FOC inzwischen vor? Wenn nicht, wie geht es weiter?

4.: Haben Sie Kenntnis von beabsichtigten Normenkontrollklagen gegen einen eventuellen Bebauungsplan? Ist bewusst, dass diese Klagen die Rechtssicherheit des Bebauungsplanes um Jahre verzögern würde?

Gregor Herberhold

Kommentare
23.01.2015
08:59
Initiative Zinkhüttenplatz fragt, wer für Schäden haftet
von Verwaltungsrat | #3

Auch gestern in der BV nicht eine klare Antwort zu den Fragen der BI , kann man ja auch nicht, weil bis zur Unterlippe im Dreck steckt und wenn das an...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Der Duisburger Hafen
Bildgalerie
Fotoreise
Beecker Kirmes
Bildgalerie
Volksfest
Der Westzipfel des Landschaftsparks Nord
Bildgalerie
Landschaftspark
Grundsteinlegung bei Hövelmann
Bildgalerie
Wirtschaft
article
10255875
Initiative Zinkhüttenplatz fragt, wer für Schäden haftet
Initiative Zinkhüttenplatz fragt, wer für Schäden haftet
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/initiative-zinkhuettenplatz-fragt-wer-fuer-schaeden-haftet-id10255875.html
2015-01-20 15:15
Nord