Das aktuelle Wetter Duisburg 0°C
Jubilare

Im Duisburger Norden leben 61 Menschen, die 100 Jahre alt oder älter sind

27.12.2012 | 17:00 Uhr
Funktionen
Im Duisburger Norden leben 61 Menschen, die 100 Jahre alt oder älter sind
Erich Klärner aus dem Walter-Cordes-Wohnstift ist der einzige Mann, der im Duisburger Norden in diesem Jahr 100 Jahre alt wurde. Mit im Bild, das im April entstend: Tochter Karin Erbe (r) und Schwester Nicole.Foto: Lars Fröhlich

Duisburg-Nord. 61 Frauen und Männer aus dem Duisburger Norden wurden im zu Ende gehenden Jahr 100 Jahre alt oder und älter.

Nachfolgend die Namen der Jubilare.

Lina Schröder (108), Erna Polzin (103), Paula Repensek (106), Maria Haake (100), Joseph Hasken (101), Ottilie Karwatzki (100), Elisabeth Drewes (101), Anna Biefang (100), Monika Labuda (100), Franz Rosenschild (106), Hedwig Buhl (102), Mathilde Tack (102), Erich Klärner (100), Elfriede Nothelle (100), Maria Müller (104), Helene Rose (103), Ottilie Optenhövel (101), Maria Kölsch (101), Herbert Siegmund (101), Eduard Eckstein (100), Leokadia Tyralla (100), Angela Hoffmeister (100), Helene Knoppik (102), Emilie Wahl (100), Friederike Sabotowski (103), Lisbeth Moderow (100), Antonette Brauwers (100), Elfriede Burghammer (100), Maria Biesenbender (101), Johanna Overländer (100), Berta Mandelartz (100), Maria Nawrocki (106), Klara Halbe (101), Wilhelmine Stilck (101), Magdalena Hartmann (102), Helene Prost (102), Herta Balzer (100), Pauline Merx (100), Helene Kube (102), Anna Köhler (102), Irma Messer (100), Charlotte Bernhard (101), Anna Kreutzenbeck (104), Amalie Jacoby (101), Lucie Habke (101), Mathilde Braun (100), Gertrud Krupp (100), Wanda Wallacher (103), Gertrude Beine (101), Margareta Kmieciak (101), Elisabeth Wittges (100), Martha Schulz (101), Margarete Alles (100), Pelagia Breschmann (101), Amalia Vom Berg (100), Luise Haverkamp (102), Luise Hofäcker (107), Hedwig Moser (101), Elisabeth Hörmanns (100), Maria Mikolajewski (102), Martha Tondasch (104).

Kommentare
Aus dem Ressort
Kita am Neuhausweg in Duisburg-Röttgersbach voll eingerüstet
Dachschaden
Weil das Dach der 1983 errichteten Kita am Neuhausweg undicht ist, fallen jetzt umfangreiche Arbeiten an. Anfang Mai 2015 soll alles fertig sein.
Hamborner schreibt über Unterwasser-Abenteuer
Kinderbuch
Das Metier des Rainer L. Fülling sind eigentlich die Chefetagen der Bankentürme. Jetzt hat er ein Kinderbuch geschrieben.
Kita-Kinder kommen in Beeckerwerther Schule unter
Bezirksvertretung
Grundschule schafft Zwischenlösung für Kinder der geschlossenen Kita Rolandseck. Enorme Nickelbelastung in Laar und Meiderich.
Zahl der Arbeitslosen in Duisburg-Nord stark angestiegen
Arbeitsmarkt
Im Januar 2015 waren 788 Menschen mehr arbeitslos als Ende Dezember 2014. Die Quote liegt im Duisburger Norden nun bei 15,7 Prozent (10.916 Menschen).
Video der Marxloher Grillo-Schüler prämiert
Wettbewerb
Beim bundesweiten Wettbewerb „Islamisches Leben in Deutschland“ der Adenauer-Stiftung belegten Marxloher Fünftklässler den dritten Platz
Fotos und Videos
Die Top Ten der Restaurants in Duisburg
Bildgalerie
Ausgehen in Duisburg
Das Jahr 2014 in Duisburg
Bildgalerie
Jahresrückblick
Feuerwehr-Einsätze in Duisburg 2014
Bildgalerie
Jahresrückblick
article
7429157
Im Duisburger Norden leben 61 Menschen, die 100 Jahre alt oder älter sind
Im Duisburger Norden leben 61 Menschen, die 100 Jahre alt oder älter sind
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/im-duisburger-norden-leben-61-menschen-die-100-jahre-alt-oder-aelter-sind-id7429157.html
2012-12-27 17:00
Nord