Das aktuelle Wetter Duisburg 16°C
Festnahme

Graffitisprüher auf frischer Tat in Duisburg-Fahrn ertappt

27.12.2012 | 16:00 Uhr
Graffitisprüher auf frischer Tat in Duisburg-Fahrn ertappt
Foto: Christoph Reichwein

Duisburg-Fahrn. Einen Graffitisprüher erwischten aufmerksame Bürger in Fahrn in der Nacht zum Heiligen Abend.

20 Minuten nach Mitternacht entdeckten sie den 20-jährigen Walsumer, der dabei war, eine Hauswand zu besprühen. Die Walsumer hielten ihn fest und alarmierten die Polizei.

Die Beamten stellten den gesprühten Spruch „ANIS“ noch an anderen Wänden und Stromkästen in der Umgebung fest.

Nach Schreiben einer Strafanzeige durfte der junge Mann nach Hause.

Kommentare
28.12.2012
13:12
Graffitisprüher auf frischer Tat in Duisburg-Fahrn ertappt
von Lesmenil | #2

Naja, "Graffiti" ist nicht gleich "Graffiti". Ein Zeichen oder Schriftzug irgendwohin zu sprühen ist jedenfalls keine Kunst, sondern NICHTS anderes,...
Weiterlesen

1 Antwort
Täter?
von Kravattenmuffel | #2-1

Ihr Gerechtigkeitsempfinden kann ich nachvollziehen. Nur reicht das imo nicht. Mit 20 Jahren ist das kein Kleinerjungenstreich. Aber vermutlich wird es 50 Sozialstunden geben, da sonst nix zu holen ist. Ich frage mich immer, woher kommt der ganze Farbenvorrat? Kaufen ist doch viel zu teuer... Habe ICH da jetzt eine ganz schlechte Fantasie oder kann man da auch von "Beschaffungskriminalität" ausgehen?

Funktionen
Aus dem Ressort
Niederrhein-Klinikum in Duisburg heizt bald mit Fernwärme
Fernwärme
Fernwärme Duisburg verlegt derzeit die neue Leitung. Interessierte Hauseigentümer an der Trasse können sich auch anschließen lassen.
Maifeiern mit Herz und Musik in Duisburg-Ruhrort und Neumühl
Maifeiern
Seit Jahren laden die Neumühler und Ruhrorter die Bürger am ersten Mai zu Stadtteilfesten ein. Bei sonnigem Wetter strömten die Menschen herbei.
Albert Veinar schildert das Leben in der Besatzungszeit
Stadtgeschichte
Der heute 84 Jahre alte Hamborner erinnert sich an seine Rückkehr nach Duisburg und die letzten Tage kurz vor Kriegsende.
Bunte Feier im Hallenbad Duisburg-Obermeiderich
Jubiläum
Der Duisburger Schwimm- und Sport-Club 09/20 betreibt die Einnrichtung seit zehn Jahren. Zur Jubiläumsause kamen zahlreiche Mitglieder und genossen...
10847 Menschen im Duisburger Norden ohne Job
Arbeitsmarkt
Die Quote im Bezirk Hamborn sank nur um 0,1 Prozent. Somit sind Ende April nur sieben Menschen weniger auf Arbeitslosengeld angewiesen als im März.
Fotos und Videos
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
American Football
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumshain
Bildgalerie
Blüte
article
7426845
Graffitisprüher auf frischer Tat in Duisburg-Fahrn ertappt
Graffitisprüher auf frischer Tat in Duisburg-Fahrn ertappt
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/graffitisprueher-auf-frischer-tat-in-duisburg-fahrn-ertappt-id7426845.html
2012-12-27 16:00
Nord