Frühlingsfest auf dem Lernbauernhof

Meiderich..  Auf die Frage, ob es denn in diesem Jahr Ostereier von den Hühnern des Inganhammshofes geben wird, antwortet Karl-August Schwarthans, Geschäftsführer der Awo-Integration, mit einem lachenden und einem weinenden Auge: „Nee, Ostereier vom Hof gibt es nicht, weil der Boden in Meiderich bekanntermaßen zu hoch belastet ist. Dafür aber ein wunderbares Programm für die ganze Familie.“

Auf dem Ingenhammshof soll der Winter endgültig vertrieben werden, der Frühling mit einem traditionellen Osterfeuer angelockt werden. Beim Frühlingsfest am Samstag, 4. April. Von 13 bis 18 Uhr versprechen zahlreiche Spiel- und Bastelaktivitäten auf dem Lernbauernhof der Awo-Integration viel Spaß. Heiß wird es dann am Nachmittag rund um das Osterfeuer.

Nach der ersten Ferienwoche mit Bauernhof- und Reitprogramm stehen auch beim Frühlingsfest die Kinder im Vordergrund. Das Hofteam hat ein buntes Programm aus Ponyreiten, Eiersuche, Stallbesuchen, Kettcar-Parcours sowie Spiel- und Bastelaktionen vorbereitet.

Damit lässt sich der gesamte Hof erkunden und ganz nebenbei auch viel Interessantes und Spannendes über das Leben der Tiere in Erfahrung bringen. Während die kleinen Gäste auf Entdeckungsreise gehen, können die großen Gäste über den Frühlingsmarkt schlendern, der einiges zu bieten hat.

Neben Osterdekoration, Schmuck, Taschen, Näharbeiten, Figuren aus Holz und Metall gibt es auch Gewürze und den leckeren Honig vom Ingenhammshof. Hier findet sich auf alle Fälle noch ein schönes Ostergeschenk!

Weil Freude und frische Luft hungrig und durstig machen, ist auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Mit Ofenkartoffel und Kräuterquark, Kassler und Krautsalat können es sich die Gäste gut gehen lassen. Auf dem Grill brutzeln schlesische und deutsche Bratwürstchen und für den kleinen Hunger gibt es türkische Linsensuppe mit Sesamkringel.

Berliner, Waffeln und Kuchen

Auch der Kreuzbund Duisburg ist wieder mit leckeren alkoholfreien Getränken dabei. Berliner, Waffeln und Kuchen locken in die Cafeteria und in das Beratungscafé. So kann der Frühling beginnen.

Für das Osterfeuer wird dann ab 16 Uhr das Holz zusammen mit den Festbesuchern aufgeschichtet und entzündet. Weitere Informationen zum österlichen Familienfest auf dem Lernbauernhof unter: 0203 - 42 41 33 und www.awo-integration.de.