Das aktuelle Wetter Duisburg 5°C
Vandalismus

Frankenschule in Duisburg-Walsum verwüstet

27.12.2012 | 14:33 Uhr
Funktionen
Frankenschule in Duisburg-Walsum verwüstet
Foto: Geinowski

Duisburg-Vierlinden. Vandalismus in der Frankenschule: Unbekannte brachen über das lange Wochenende in die Frankenschule ein und richteten nach Schätzung der Polizei einen Sachschaden von rund 10000 Euro an.

Die Täter verwüsteten das komplette Schulgebäude, schlugen Fenster ein, brachen Türen auf und entleerten Feuerlöscher. Außerdem versuchten sie, allerdings vergeblich, den Safe im Büro zu öffnen.

Ein Zeuge hatte die Polizei am ersten Weihnachtstag gegen 18.45 Uhr informiert. Ihm waren aufgebrochene Türen aufgefallen.

Kommentare
28.12.2012
16:58
Zur Info
von altwalsumer | #1

In dieses Gebäude ist seit den Herbstferien 2012 die Fridtjof-Nansen-Realschule eingezogen, die ihren alten Standort an der Goerdelerstrasse aufgeben musste.

Ist aber eigentlich kein Wunder, wenn die Stadt Duisburg immer weniger Hausmeister permanent an den Schulgebäuden wohnen lassen möchte (Dienstwohnung auf Schulgelände.

Aus dem Ressort
Warum die neue Markierung auf der sanierten A59 verschwindet
Autobahn 59
Autofahrer klagen, dass auf der neu asphaltierten A59 in Duisburg die Markierungen nicht zu erkennen sind. Für StraßenNRW ein bekanntes Problem.
Duisburg plant zweiten Weihnachtsmarkt im Landschaftspark
Kunsthandwerk
Nach dem Vorbild romantischer Premium-Weihnachtsmärkte in Schlössern und Burgen soll es im Landschaftspark einen stimmungsvollen Lichtermarkt geben.
Kabeldiebe legen Teile des städtischen Telefonnetzes lahm
Kabeldiebstahl
Kriminelle haben in der Berliner Brücke ein städtisches Telefonkabel entwendet. Deshalb sind die Bezirksämter im Norden Duisburgs nicht erreichbar.
Kochende Leidenschaft am Ostacker
Advent
Pfarrer Rüdiger Klemm hat sechs gestandene Mannsbilder zu einer verschworenen Kochgruppe geformt. Sie kredenzten die ihren Partnerinnen ein prächtiges...
Tägliche Pflege ohne Pflegestufe
Soziales
Mira Franzke pflegt ihren Mann Jürgen seit mehr als 15 Jahren. Dass ihnen dafür keine Pflegestufe zuerkannt wird, treibt sie zur Verzweiflung.
Fotos und Videos
Adventsessen
Bildgalerie
Fotostrecke
Duisburg aus der Luft gesehen
Bildgalerie
Luftbilder
60 Jahre Friedrich-Ebert-Brücke
Bildgalerie
Brücken-Jubiläum