Fotoschau in Meidericher Bibliothek

Meiderich..  Eigentlich sollten Bilder von Menschen auf der Flucht im Zentrum der ersten Ausstellung des Jahres in der Bezirksbibliothek Meiderich an der Von-der-Mark-Straße 71 stehen. „Leider konnten die Probleme bei der Produktion dieser Ausstellung nicht gelöst werden, so dass sie vorerst nicht gezeigt werden kann“, so Büchereileiter Matthias Ernst. Stattdessen werden jetzt Werke von Ilse Rüttgers, Peter Eppert, Helmut Köllermann und Michael Scherhag gezeigt. Alle sind vom FotoTeam Rhein-Ruhr.

Entgegen den üblichen Gepflogenheiten hat die Ausstellung der vier Fotografen mit dem Aufhängen in der Bezirksbibliothek Meiderich bereits begonnen und kann während der Öffnungszeiten der Bibliothek angeschaut werden. Statt einer Eröffnungsveranstaltung ist nun als krönender Abschluss am Samstag, 21. Februar, um elf Uhr eine Finissage angesetzt, zu der die Meidericher Bezirksbürgermeisterin Daniela Stürmann ein Grußwort sprechen wird. Musik steuert Angelika Splettstößer bei.