Ein Abend rund um das Thema Rente

Hamborn..  Die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der SPD Duisburg beschäftigt sich auf ihrer nächsten Veranstaltung mit dem aktuell brisanten Thema Rente.

„Dieses Thema“, schreiben die Veranstalter in ihrer Pressemitteilung, „ ist für jeden Bürger während seiner Arbeitnehmertätigkeit und auch nach seinem Eintritt in den wohl verdienten Ruhestand gegenwärtig.“ Unter dem Titel „ Rente von Heute – Absicherung für Morgen?!“ wollen die Sozialdemokraten unter anderem folgende Fragestellungen gemeinsam erörtern und diskutieren: Reicht die Rente zum Leben? Wer muss privat vorsorgen und wie? Welche Vorsorge ist die beste für den einzelnen Bürger?

Daneben möchten die SPD– Arbeitnehmer auch über die Entwicklung anderer alternativer Konzepte zur klassische Rente diskutieren. Wie kann eine sinnvolle zusätzliche private Vorsorge aussehen?

„Ich freue mich sehr“, so der Duisburger Landtagsabgeordnete und AfA–Vorsitzende, Rainer Bischoff, „dass wir zu diesem sehr wichtigen und hoch aktuellem Thema die Duisburger Bundestagsabgeordnete und Fachexpertin, Bärbel Bas sowie Herrn Dr. Bäcker vom Duisburger Institut Arbeit und Qualifikation als kompetente Referenten für unsere Veranstaltung begrüßen dürfen.“ Er freue mich auf eine interessante und informative Diskussionsrunde. Die Begrüßung erfolgt durch den AfA–Vorsitzender Bischoff, während Frank Börner, Landtagsabgeordneter für den Duisburger Norden, die Moderation des abends übernimmt. Alle Interessierten sind herzlich eingeladen. Die Diskussionsveranstaltung findet statt am: Dienstag, 25. Oktober, um 18.30 Uhr im Ratskeller Hamborn, Saal 2, Duisburger Straße 213.