Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Kommentar

Das Wohnungs-Roulette der Immeo dreht sich weiter

20.05.2012 | 11:00 Uhr
Das Wohnungs-Roulette der Immeo dreht sich weiter
Karikatur: Holtschulte

Duisburg-Laar.   Die „verkauften“ Laarer Mieter sind nicht mehr als Jetons im Spiel der Herren Beaudemoulin und Ziegler.

Vermieter haben es heutzutage nicht leicht.

Was tun, wenn die Mieter zerstritten sind, den Mietzins schuldig bleiben oder wegen kleiner Versäumnisse der wütende Mieter gleich mit dem Anwalt droht?

Außerdem müssen Vermieter für ihre Wohnungen stets in Vorkasse gehen. Das schicke neue Bad, die neue Gebäude-Isolierung, die neuen Fenster – will ja alles erstmal refinanziert werden.

Fast könnte man also Verständnis haben, für Immeo-Manager Walter Ziegler und seine Kollegen aus dem Geschäftsführer-Kreis des Deutsch-Französischen Immobilien-Unternehmens.

Aber nur fast.

Die heile Welt, mit der der französische Immeo-Boss Thierry Beaudemoulin auf der kitschig-rot lackierten Website für sich und die 150 Jahre währende Tradition des Hauses wirbt, ist von der Lebensrealität der Laarer Bürger, deren Häuser heimlich an ein dubioses Unternehmen verkauft wurden, weit entfernt. Ein Fauxpas? Oder Methode? Laar oder der Zinkhüttenplatz: Es ist eben kein Einzelfall, dass Immeo seine Kunden vor vollendete Tatsachen stellt.

Die Mieter am Zinkhüttenplatz erfuhren aus der Zeitung, dass ihre Wohnungen verkauft und abgerissen werden sollen. Die Laarer Bürger erfuhren es immerhin von Immeo. Eine Woche nachdem der millionenschwere Immobiliendeal über die Bühne gegangen war.

Begreifen der schnieke Herr Beaudemoulin und sein Stellvertreter Ziegler denn nicht, dass man mit dem Lebensmittelpunkt von Menschen nicht so verfahren darf? Begreifen diese Herren denn noch immer nicht, wie viel Geringschätzung für den eigenen Kunden darin mit schwingt, wenn man dessen Wohnung ohne vernünftige Kommunikation im Vorfeld, ohne Alternativen hinterrücks verscherbelt?

Nein, auch Mieter haben es nicht leicht. Zumindest dann nicht, wenn sie Jetons im zynischen Wohnungs-Roulette der Herren Beaudemoulin und Ziegler sind.

Christian Balke



Kommentare
Aus dem Ressort
Wiedersehen 50 Jahre nach der Schulentlassung in Walsum
Klassentreffen
Nur neun von ehemals 21 Mitschülern konnte Detlef Endemann beim Klassentreffen nach 50 Jahren im Aldenrader Königs-Pavillon begrüßen. Troitzdem wurde es ein munterer Abend mit vielen Geschichten und Dönekes.
Deutlich weniger Arbeitslose im Duisburger Norden
Arbeit
Die Arbeitslosigkeit ist im Duisburger Norden deutlich gesunken. Im September waren noch 10362 Menschen bei der Agentur gemeldet, Ende Oktober 298 weniger. Somit sank die Quote von 14,9 auf 14,5 Prozent. Gute Chancen, eine Stelle zu finden, gibt es im Lebensmitteleinzelhandel und in der Gastronomie.
Prachtbauten neben dem Grüngürtel in Duisburg-Beeck
Stadtspaziergang
In diesem Teil unserer Serie über die Stadtteile im Duisburg Norden haben wir nach den Schönheiten und Sehenswürdigkeiten in Beeck Ausschau gehalten. Wir spazierten durch den Grüngürtel und fanden in den nahen Wohnstraßen viele schicke, alte Häuser.
Beecker Christen kämpfen um älteste Kirche der Stadt
Kirchenschließung
Irene Abel und ihre Mitstreiter haben 350 Unterschriften gesammelt, die sie dem Superintendenten übergeben wollen. In der Kirche am Ostacker, in der das Gemeindeleben konzentriert wurde, ist eine Brandschutzsanierung notwendig.
Maßnahmen gegen Prostitution in Duisburger Wohnhaus
Prostitution
Die Stadt Duisburg hat ordnungsbehördliche Maßnahmen wegen der angeblichen Liebesdienste in einem Wohnhaus an der Dahlstraße in Duisburg-Marxloh eingeleitet. Näher äußern will sich Stadtsprecher Falko Firlus allerdings nicht zur Sache.
Mercator-Stühle auf der Bahnhofsplatte
Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

Es geht endlich weiter mit der Gestaltung der kahlen Bahnhofsplatte. Mercator-Stühle und eine Lange Bank hatten sich Bürger gewünscht. Wie finden Sie das?

 
Fotos und Videos
Rundgang durch Beeck
Bildgalerie
Stadtteile
Ende der Bauarbeiten auf der A59
Bildgalerie
Autobahn 59
Rundgang durch Vierlinden
Bildgalerie
Stadtteile
Notfallübung im U-Bahn-Tunnel
Bildgalerie
Feuerwehr