Das aktuelle Wetter Duisburg 9°C
Karneval

Alt-Walsumer Jecken starten in die Session

09.11.2012 | 16:36 Uhr
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
Foto: Fabian Strauch

Duisburg-Walsum. Es ist soweit: Am Sonntag um 11.11 Uhr eröffnen die Rot-Weißen Alt-Walsumer Jecken die fünfte Jahreszeit. Gefeiert wird der Karnevalsauftakt im „Johanniter“, Lehmkuhlplatz 60 in Walsum-Dorf.

Und alles, was in Walsum und Umgebung Rang, Namen und ein „Dauer-Abo“ hat, macht sich auf in die dörp’sche Narrenhochburg, um dem neuen Dreigestirn für die Session 2012/13 zu huldigen. Gäste aus Nah und Fern haben sich angesagt und sicher werden sie großen Spaß an den konzertanten, närrische Darbietungen der Karnevalisten haben. Selbst Oberbürgermeister Sören Link, in Alt-Walsum zu Hause, wird erwartet, um dem neuen Herrscher-Trio seine Aufwartung zu machen.

Zunächst wird jedoch das herrschende, triolische Dreigestirn verabschiedet. Das Abschied nehmende Prinzenpaar Christoph II. und Katrin I. sowie das Tanzmariechen Sonja hat eine glanzvolle, von Musik geprägte Session für die Rot-Weißen absolviert.

Aus Dank und Anerkennung erhalten die Beiden die „rot-weißen“ Ovationen und werden aus ihren Ehrenämtern mit großem Respekt „entlassen“.

Auf die neuen, närrischen Solisten ist man im „Dörp“ wie immer sehr gespannt. Doch die vielen Spekulationen der letzten Zeit liegen fern der Realität. Obernarrendirigent Hermann Güllekes ist sich sicher: „Mit den Neuen haben wir wieder Spitzenkräfte verpflichtet, die sich ganz harmonisch in das Alt-Walsumer Narrenorchester einfügen werden.“

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Schotterpiste in Duisburg soll Gusko-Weg heißen
Politik
Walsumer Politik stimmte dem SPD-Antrag mehrheitlich zu. Die Christdemokraten halten es für „politischen Unfug“, sich mit solchen Themen abzugeben.
Bahndrehscheibe bereitet Meidericher Politik Sorgen
Bezirksvertretung
Bedenken der Kommunalpolitik wurden beim Planungsprozess von der Bezirksregierung verworfen.
Aksus kümmert sich um Asylbewerber in Duisburg-Meiderich
Asylbewerber
Willkommenskultur: In der Bezirksvertretung Meiderich stellte Dieter Lesemann die Betreuungsarbeit für Asylbewerber in der Dislichstraße vor
Politik beschließt Brandschutzmaßnahme und Fassadensanierung
Bezirksvertretung
Die Bezirksvertretung Duisburg-Walsum hat Brandschutzmaßnahmen in der Gesamtschule und eine Fassadensanierung beschlossen.
An der Fahrner Straße in Duisburg entstehen 70 Wohneinheiten
Neubaugebiet
Seit 2014 baut der Dinslakener Georg Spitzer neue Eigenheime in der Nähe der Niederrhein-Klinik. Freitag hatte er zum Rundgang eingeladen.
Fotos und Videos
Der Duisburger Hafen
Bildgalerie
Fotoreise
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
article
7276268
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/alt-walsumer-jecken-starten-in-die-session-id7276268.html
2012-11-09 16:36
Nord