Das aktuelle Wetter Duisburg 8°C
Karneval

Alt-Walsumer Jecken starten in die Session

09.11.2012 | 16:36 Uhr
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
Foto: Fabian Strauch

Duisburg-Walsum. Es ist soweit: Am Sonntag um 11.11 Uhr eröffnen die Rot-Weißen Alt-Walsumer Jecken die fünfte Jahreszeit. Gefeiert wird der Karnevalsauftakt im „Johanniter“, Lehmkuhlplatz 60 in Walsum-Dorf.

Und alles, was in Walsum und Umgebung Rang, Namen und ein „Dauer-Abo“ hat, macht sich auf in die dörp’sche Narrenhochburg, um dem neuen Dreigestirn für die Session 2012/13 zu huldigen. Gäste aus Nah und Fern haben sich angesagt und sicher werden sie großen Spaß an den konzertanten, närrische Darbietungen der Karnevalisten haben. Selbst Oberbürgermeister Sören Link, in Alt-Walsum zu Hause, wird erwartet, um dem neuen Herrscher-Trio seine Aufwartung zu machen.

Zunächst wird jedoch das herrschende, triolische Dreigestirn verabschiedet. Das Abschied nehmende Prinzenpaar Christoph II. und Katrin I. sowie das Tanzmariechen Sonja hat eine glanzvolle, von Musik geprägte Session für die Rot-Weißen absolviert.

Aus Dank und Anerkennung erhalten die Beiden die „rot-weißen“ Ovationen und werden aus ihren Ehrenämtern mit großem Respekt „entlassen“.

Auf die neuen, närrischen Solisten ist man im „Dörp“ wie immer sehr gespannt. Doch die vielen Spekulationen der letzten Zeit liegen fern der Realität. Obernarrendirigent Hermann Güllekes ist sich sicher: „Mit den Neuen haben wir wieder Spitzenkräfte verpflichtet, die sich ganz harmonisch in das Alt-Walsumer Narrenorchester einfügen werden.“

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Gutachten für Outlet-Center in Duisburg-Hamborn fast fertig
Outlet-Center
Abstand zu Grillo ist angeblich kein Problem: Die Shopping-Meile würde komplett abgeschirmt. Nach Ostern liegen alle Expertisen vor.
Kostenlose medizinische Sprechstunde in Duisburg-Marxloh
Petershof
Im Petershof werden seit einigen Wochen Bedürftige kostenlos medizinisch versorgt. Vor allem Rumänen und Bulgaren nehmen das Angebot dankbar an.
Kampf für neuen Kindergarten in Duisburg-Beeckerwerth
Einsturzgefahr
Die Einrichtung am Rolandseckplatz in Beeckerwerth musste schließen, da das Gebäude einsturzgefährdet ist. Räume waren beliebter Gemeindetreffpunkt
Aufnahmen der Vergänglichkeit aus Duisburg-Bruckhausen
Kultur
Der Düsseldorfer Fotograf Laurenz Berges stellt derzeit Bilder aus, die er in Bruckhausen geschossen hat. Sie sind in Kaßlerfeld zu sehen.
Politiker Hagenbuck kritisiert Duisburger MdL Frank Börner
Politik
Frank Börner hatte im Gespräch mit unserer Zeitung geäußert, dass die Lebensqualität in Duisburg ohne Erhöhung der Grundsteuer sinken würde.
Fotos und Videos
Die Duisburger Rosenmontagszüge
Bildgalerie
Karnevals-Bilder
Neumühl ganz bunt
Bildgalerie
Karneval
Altweiber-Karneval in Duisburg
Bildgalerie
Straßen-Karneval
article
7276268
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
Alt-Walsumer Jecken starten in die Session
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/alt-walsumer-jecken-starten-in-die-session-id7276268.html
2012-11-09 16:36
Nord