Das aktuelle Wetter Duisburg 12°C
Mai-Käfer-Fest

Alt-Hamborner zufrieden mit ihrem Stadtfest

01.05.2012 | 18:00 Uhr
Alt-Hamborner zufrieden mit ihrem Stadtfest
Menschen-Kicker: Die August-Thyssen-Realschule trat gegen die Wohnungsgenossenschaft Hamborn an. Foto: Tanja Pickartz / WAZ FotoPool

Duisburg-Hamborn.   Nach vier Tagen endete am Dienstagabend das Mai-Käfer-Fest. Ausgerichtet hatte es der Hamborner Werbering. Die Kaufleute sind genauso zufrieden wie die Besucher.

Rundum zufrieden mit dem Mai-Käfer-Fest zeigt sich die Kaufmannschaft, die die Vier-Tage-Sause auf dem Hamborner Altmarkt und in der angrenzenden Jägerstraße organisiert hatte. Werbering-Chef Thomas Hellbach: „Besonders die Familientage, an denen die Vereine sich präsentierten, kamen gut an.“

Glücklich ist er auch darüber, dass es in diesem Jahr wegen des Brückentags möglich war, länger als sonst zu feiern. So war es einfacher, Schausteller zu finden, die ihre Geschäfte aufbauen. Hellbach: „Für anderthalb oder zwei Tage kommen sie ungern.“

In den Mai tanzten die Alt-Hamborner allerdings nicht: Sie plauderten stattdessen auf dem Marktplatz, und das bis tief in die Nacht.

Der „Tag der Arbeit“ schien zunächst – buchstäblich – ins Wasser zu fallen: Am Morgen hatte Petrus die Schleusen geöffnet. Aber dann lugte pünktlich zu Beginn des Menschen-Kicker-Turniers die Sonne heraus und lockte zahlreiche Zuschauer an. Die waren begeistert, auch ob der launigen Moderation des Marxlohers Claus Krönke. Bei Sprüchen wie „Guter Schuss, wenn auch daneben“ oder „Wär’ das Tor vier Meter breiter, hätt’s geklappt“ hatte er die Lacher auf seiner Seite.

Gregor Herberhold

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Walsum 10 trägt nicht zur Umweltbelastung vor Ort bei
Kraftwerk
Über den 181 Meter hohen Kühlturm in Duisburg-Walsum entweicht auch Abgas. Die Menge ist immer gleich – egal, ob viel oder wenig Dampf zu sehen ist.
Peter Hionsek aus Duisburg reinigt Verkehrsschild selbst
Sicherheit
Statt die Stadt Duisburg um die Reinigung eines kaum noch lesbaren Verkehrsschildes in Laar zu bitten, wurde Peter Hionsek selbst aktiv.
Fernweh zu Shanty-Klängen am Ostacker
Konzert
Lieder über die See und die Trauminsel Hawaii begeistern die Gäste. Kaffee und Kuchen zur Musik
Blumenverkauf als Frühlingsfest am Rönsbergshof
Schule
An der Förderschule tummelten sich zahlreiche Besucher auf der Suche nach Pflanzen für den eigenen Garten. Schüler informierten Eltern.
Handy-Abzocke in Duisburg endet in Gruppenschlägerei
Schlägerei
Zu einer Gruppenschlägerei weitete sich auf dem Kometenplatz in Walsum eine Auseinandersetzung aus, die als Handy-Abzocke begonnen hatte.
Fotos und Videos
Duisburg-Nord aus der Luft
Bildgalerie
Luftbilder
American Football
Bildgalerie
Fotostrecke
Jubiläumshain
Bildgalerie
Blüte
article
6611342
Alt-Hamborner zufrieden mit ihrem Stadtfest
Alt-Hamborner zufrieden mit ihrem Stadtfest
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/nord/alt-hamborner-zufrieden-mit-ihrem-stadtfest-id6611342.html
2012-05-01 18:00
Nord