Älteste Bürger im Norden sind 105 Jahre alt

Hamborn/Walsum/Meiderich..  26 Damen und ein Herr feierten im zu Ende gehenden Jahr im Duisburger Norden den 100. oder sogar noch höheren Geburtstag. 14 Frauen und ein Mann wurden 100 Jahre alt, fünf Damen sind 101, fünf Frauen 102 und zwei Frauen 105 Jahre alt. 103 und 104-Jährige gab es in diesem Jahr nicht in den drei nördlichen Stadtbezirken.

Nachfolgend die Namen der Jubilare. Den 100. Geburtstag feierten: Margaret Theißen, Elise Tepaß, Else Rautzenberg, Maximilian Weinberger, Maria Worm, Martha Joerres, Hildegard Hotze, Maria Scholz, Anna Hartwig, Helene Rohner, Cäcilia Piszczola, Martha Verwey, Gertrud Hermsdorf, Luise Schrätz und Hildegard Bache.

101 Jahre als wurden: Therese Waldmann, Helene Olejniczak, Sophie Zehner, Helene Herzog und Johanna Karowski.

Den 102. Geburtstag begingen Leokadia Tyralla, Antonette Brauwers, Elfriede Burghammer, Gertrud Krupp und Elisabeth Wittges.

105 Jahre alt wurden Friederike Sabatowski und Wanda Wallacher.

Im Jahr 2013 gab es 28 Personen im Duisburger Norden, die 100 oder mehr Jahre alt waren.