Das aktuelle Wetter Duisburg 0°C
Festnahmen

Netto-Geschäftsführung lobt nach Einbruchserie in Duisburg Belohnung aus

30.05.2012 | 16:18 Uhr
Netto-Geschäftsführung lobt nach Einbruchserie in Duisburg Belohnung aus
Die Polizei Duisburg registriert immer mehr Einbrüche in Netto-Filialen. Archivbild: dapd

Duisburg.   Seit acht Wochen beobachtet die Polizei vermehrt Einbrüche in Duisburger Filialen des Discountmarktes Netto. Die Geschäftsleitung hat eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt. Sonntagnacht erwischten Polizisten zwei junge Einbrecher in einer Filiale in Meiderich.

Als die ersten Polizisten nach der Auslösung des Alarms schon das Gebäude umstellten, räumten die Täter immer noch die Zigarettenständer leer: Bereits in der Nacht zum Pfingstsonntag (27. Mai) stellte die Polizei zwei Duisburger (17 und 18 Jahre), die gegen 2.30 Uhr in eine Filiale der Firma Netto an der Gartsträucher Straße eingebrochen waren.

Die Beamten konnten die beiden Einbrecher noch am Tatort festnehmen. Der 17-Jährige stand unter Drogen. Gegen beide Teenager läuft jetzt ein Strafverfahren. In den vergangenen acht Wochen kam es im Duisburger Stadtgebiet vermehrt zu Einbrüchen in Netto-Filialen, bei denen nach Einschätzung der Polizei andere Täter am Werk waren.

Belohnung ausgesetzt

Deshalb hat die Geschäftsleitung eine Belohnung von 3000 Euro ausgesetzt für Hinweise, die zur Ergreifung dieser Einbrecher oder zur Wiederbeschaffung der gestohlenen Zigaretten führen. Hinweise nimmt das Kriminalkommissariat 14 unter der Telefonnummer 0203/2800 entgegen.

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Loveparade-Prozess - Opfer schalten Generalbundesanwalt ein
Loveparade
Betroffenen-Initiative Lopa 2010 will sich wegen Verzögerungen im Loveparade-Verfahren über Staatsanwaltschaft und Landgericht Duisburg beschweren.
Kaputte Straßenbahnen bringen DVG-Linien aus dem Takt
Nahverkehr
Weil viele Duisburger Bahnen alt und defekt sind, hält die DVG den Fahrplan nicht mehr ein. Fahrgäste sind wütend, weil sie nicht informiert werden.
Gewerkschaft ruft auch Duisburger Lehrer zum Warnstreik auf
Lehrerstreik
Zu Warnstreiks ruft die Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft am Dienstag, 3. März, Lehrer in Duisburg auf. 170 Schulen könnten betroffen sein.
Wirtschaft fordert schnelleren Neubau der A40-Rheinbrücke
Rheinbrücke
Duisburger Unternehmer klagen über Sperrung der maroden A40-Rheinbrücke für Lkw. Sie fordern eine beschleunigte Planung für Neubau der Rheinquerung.
Gutachten für Outlet-Center in Duisburg-Hamborn fast fertig
Outlet-Center
Abstand zu Grillo ist angeblich kein Problem: Die Shopping-Meile würde komplett abgeschirmt. Nach Ostern liegen alle Expertisen vor.
Fotos und Videos
Duisburger Tanztage
Bildgalerie
Tanzen
Saline oder See - Duisburgs Top 50
Bildgalerie
Duisburgs Top 50
Razzia nach Satudarah-Verbot
Bildgalerie
Rocker-Razzia
article
6712328
Netto-Geschäftsführung lobt nach Einbruchserie in Duisburg Belohnung aus
Netto-Geschäftsführung lobt nach Einbruchserie in Duisburg Belohnung aus
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/netto-geschaeftsfuehrung-lobt-nach-einbruchserie-in-duisburg-belohnung-aus-id6712328.html
2012-05-30 16:18
Festnahmen, polizei, Einbruch, Einbruchserie, Kopfgeld, Belohnung, Verbrechen, Dusiburg
Duisburg