Das aktuelle Wetter Duisburg 15°C
Duisburg

Multi Casa-Gelände: Es bewegt sich was

21.02.2008 | 18:48 Uhr

Gespräche zwischen Stadt und Grundstückseigentümer Aurelis. Gemeinsame Pläne für Wedau werden auf Messe präsentiert

37 Hektar in bester Innenstadtlage und außer einigen Kaninchen bewegt sich dort nichts - doch jetzt kommt offenbar wieder Bewegung in die Planungen für das frühere Multi Casa-Gelände südlich vom Hauptbahnhof.

Von einem "konstruktiven Dialog" zwischen Stadtverwaltung und Grundstückseigentümer Aurelis ist zu hören, nachdem lange Zeit Funkstille herrschte nach dem "Nein" der schwarz-grünen Ratsmehrheit zum geplanten Groß-Einkaufszentrum auf dem früheren Güterbahnhofsgelände.

Duisburgs Stadtentwicklung setzt dabei auf eine Nutzung des Areals als Bürostandort, der wegen der Verkehrsanbindung an Bahn, Autobahn und Flughafen sowie der Nähe zur Innenstadt einzigartig in Nordrhein-Westfalen sei. Vorstößen, dort auch Platz für Fachmärkte vorzusehen, stehen die Planer eher reserviert gegenüber: Dafür sei das Gelände zu schade. Wichtig sei aber, mit Aurelis zusammen eine gemeinsame Linie zu erarbeiten. "Gegeneinander geht gar nichts", hieß es nach einem Gespräch mit Verantwortlichen des Immobilienunternehmens. Wichtig sei es jetzt, einen ersten Investor von den Vorzügen der Fläche zu überzeugen.

Bestätigt sieht sich die Stadtplanung durch Aurelis, was das Rangierbahnhofsgelände in Wedau angeht: Absage an Containerumschlag, Sportpark im Norden, Wohnen im Süden - und das Ganze soll gemeinsam auf der Immobilienmesse Expo Real im Herbst in München der Fachwelt vorgestellt werden.

Von Willi Mohrs

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Neue Freizeitfläche neben Duisburger Stahlwerk fast fertig
Grüngürtel
Vor neun Jahren haben Stadtplaner die Vision eines neuen Parks entwickelt. Jetzt steht das 72-Millionen-Euro-Projekt Grüngürtel vor der Vollendung.
BGU gründet in Duisburg eine neue Klinik
Sportmedizin
MSV-Mannschaftsarzt Dr. Christian Schoepp wird Chefarzt der neuen Klinik für Arthroskopische Chirurgie und Sportmedizin an der BGU in Duisburg.
Musicals kehren ins TaM nach Duisburg zurück
Theater am Marientor
Bis zum Herbst 2016 läuft alles wie bisher. Neue Eigentümer wollen auch das Foyer und den Platz beleben und streben bessere Innenstadt-Anbindung an.
Lautstarker Protest in Duisburg gegen den Kita-Streik
Kita-Streik
Aktion von Eltern und Kindern führt zum Sitzungsabbruch im Duisburger Rathaus. Mütter und Väter klagen über Schwierigkeiten bei der Kinderbetreuung.
MSV-Arzt leitet die neue Sport-Klinik der BGU in Duisburg
Medizin
Dr. Christian Schoepp setzt auch auf Zusammenarbeit mit Breitensportlern und Vereinen.
Fotos und Videos
Wolfgang Brandt kocht Kaninchen
Bildgalerie
Das isst der Pott
Lohmühle
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1767262
Multi Casa-Gelände: Es bewegt sich was
Multi Casa-Gelände: Es bewegt sich was
$description$
http://www.derwesten.de/staedte/duisburg/multi-casa-gelaende-es-bewegt-sich-was-id1767262.html
2008-02-21 18:48
Duisburg